PREMIUM. A QUESTION OF TIME. 
Die schönsten Seiten der Zeit.

Eine feine Selektion der Highlights der BASELWORLD 2016 und des Salon International de la Haute Horlogerie SIHH.

  © Patek Philippe / swisstime.ch     PATEK PHILIPPE Nautilus 5711/1/R.       Eine Legende der Uhrmacherei endlich in Gold. 40 Jahre nach ihrer Lancierung hüllte Patek Philippe die Nautilus erstmals ganz in Rotgold. Seinerzeit war die Uhr berühmt dafür, das Luxussegment mit einem Gehäuse aus Edelstahl aufgefrischt zu haben. Jetzt gibt sie in ihrer einfachsten Version ihr Debut in Gold. In Abstimmung mit dem warmen Farbton des Rotgolds erhielt die Nautilus Ref. 5711/1R ein braun/schwarzes Zifferblatt mit dem für die Kollektion wesenstypischen gradierten Horizontalmotiv.     www.patek.com

© Patek Philippe / swisstime.ch

PATEK PHILIPPE Nautilus 5711/1/R. Eine Legende der Uhrmacherei endlich in Gold. 40 Jahre nach ihrer Lancierung hüllte Patek Philippe die Nautilus erstmals ganz in Rotgold. Seinerzeit war die Uhr berühmt dafür, das Luxussegment mit einem Gehäuse aus Edelstahl aufgefrischt zu haben. Jetzt gibt sie in ihrer einfachsten Version ihr Debut in Gold. In Abstimmung mit dem warmen Farbton des Rotgolds erhielt die Nautilus Ref. 5711/1R ein braun/schwarzes Zifferblatt mit dem für die Kollektion wesenstypischen gradierten Horizontalmotiv. 

www.patek.com

  © Zenith     ZENITH El Primero 36.000 VPH Classic Cars.       EINE LEGENDE UNTER LEGENDEN.  Die technischen Hochleistungen, die Leidenschaft für langlebige Mechanik und die Lust auf einzigartige Abenteuer stecken in der DNA von Zenith. Seit langem schon wird der Name der Manufaktur und ihr Savoir-faire mit klassischen Automobilen in Verbindung gebracht. Beide teilen die gleichen, authentischen Werte. 2016 begegnet Zenith dank zahlreicher Partnerschaften tausenden Liebhabern des klassischen Automobils bei über 50 Veranstaltungen in aller Welt. Diese Individualisten lieben starke Gefühle und kleine Auszeiten, Leder mit Patina, außergewöhnliche Motoren und die klaren Linien der Automobilklassiker. Das Modell El Primero 36’000 VpH Classic Cars verkörpert dieses prestigeträchtige Universum, in dem Präzision, Zuverlässigkeit und Ausdauer durch raffiniertes Design und zeitlose Eleganz zum Ausdruck gebracht werden.    www.zenith-watches.com

© Zenith

ZENITH El Primero 36.000 VPH Classic Cars. EINE LEGENDE UNTER LEGENDEN.  Die technischen Hochleistungen, die Leidenschaft für langlebige Mechanik und die Lust auf einzigartige Abenteuer stecken in der DNA von Zenith. Seit langem schon wird der Name der Manufaktur und ihr Savoir-faire mit klassischen Automobilen in Verbindung gebracht. Beide teilen die gleichen, authentischen Werte. 2016 begegnet Zenith dank zahlreicher Partnerschaften tausenden Liebhabern des klassischen Automobils bei über 50 Veranstaltungen in aller Welt. Diese Individualisten lieben starke Gefühle und kleine Auszeiten, Leder mit Patina, außergewöhnliche Motoren und die klaren Linien der Automobilklassiker. Das Modell El Primero 36’000 VpH Classic Cars verkörpert dieses prestigeträchtige Universum, in dem Präzision, Zuverlässigkeit und Ausdauer durch raffiniertes Design und zeitlose Eleganz zum Ausdruck gebracht werden.

www.zenith-watches.com

  ©   Breitling     BREITLING FOR BENTLEY B05 Unitime Midnight Carbon.   Der Universalzeit-Chronograf Bentley B05 Unitime gibt mit einer neuen, nachtschwarzen Karosserie und einem neuartigen Armband aus Krokoleder und Kautschuk erneut Vollgas. Eine auf 500 Exemplare limitierte Serie mit Breitling-Manufakturkaliber überzeugt durch noch nie dagewesenen Benutzerkomfort. Die Bentley B05 Unitime ist und bleibt das kosmopolitischste Modell der Kollektion Breitling for Bentley und wurde für all jene entworfen, die Reisen zur Lebenskunst deklariert haben. Auf Stahl und Rotgold folgt nun eine limitierte Auflage mit Gehäuse in schwarz satiniertem Edelstahl dank einer hochresistenten Karbonbeschichtung, einem schwarzen Zifferblatt mit Reliefprägung und Weltkarte sowie einem brandneuen Armband mit Kautschuk innen und mattem Krokoleder aussen. Dieser Chronograf mit Universalzeit kombiniert Sportlichkeit mit Eleganz und wird durch ein  innovatives Manufakturwerk mit einem doppelt  patentierten Mechanismus zum Leben erweckt.     www.breitlingforbentley.com      www.breitling.com

© Breitling

BREITLING FOR BENTLEY B05 Unitime Midnight Carbon. Der Universalzeit-Chronograf Bentley B05 Unitime gibt mit einer neuen, nachtschwarzen Karosserie und einem neuartigen Armband aus Krokoleder und Kautschuk erneut Vollgas. Eine auf 500 Exemplare limitierte Serie mit Breitling-Manufakturkaliber überzeugt durch noch nie dagewesenen Benutzerkomfort. Die Bentley B05 Unitime ist und bleibt das kosmopolitischste Modell der Kollektion Breitling for Bentley und wurde für all jene entworfen, die Reisen zur Lebenskunst deklariert haben. Auf Stahl und Rotgold folgt nun eine limitierte Auflage mit Gehäuse in schwarz satiniertem Edelstahl dank einer hochresistenten Karbonbeschichtung, einem schwarzen Zifferblatt mit Reliefprägung und Weltkarte sowie einem brandneuen Armband mit Kautschuk innen und mattem Krokoleder aussen. Dieser Chronograf mit Universalzeit kombiniert Sportlichkeit mit Eleganz und wird durch ein innovatives Manufakturwerk mit einem doppelt patentierten Mechanismus zum Leben erweckt. 

www.breitlingforbentley.com

www.breitling.com

  © Jaeger-LeCoultre     JAEGER-LeCOULTRE Reverso One.   Ausgesprochen weiblich ... Die Kollektion Reverso One als eine Hommage an das weibliche Geschlecht, vereint alle Nuancen der Weiblichkeit in einer Auswahl von Modellen, die sich durch einen besonderen Einfluss von Kreativität auszeichnen. Reverso One Réédition, Cordonnet oder Duetto Moon – das für einen bestimmte Modell lässt das Herz höher schlagen. Wer kann schon erklären, warum man sich verliebt? Oder worin die Kraft einer unzertrennlichen Bindung liegt? Wenn man seine Reverso gefunden hat, ist sie für immer „the One“.    www.jaeger-lecoultre.com

© Jaeger-LeCoultre

JAEGER-LeCOULTRE Reverso One. Ausgesprochen weiblich ... Die Kollektion Reverso One als eine Hommage an das weibliche
Geschlecht, vereint alle Nuancen der Weiblichkeit in einer Auswahl von Modellen, die sich durch einen besonderen Einfluss von Kreativität auszeichnen. Reverso One Réédition, Cordonnet oder Duetto Moon – das für einen bestimmte Modell lässt das Herz höher schlagen. Wer
kann schon erklären, warum man sich verliebt? Oder worin die Kraft einer unzertrennlichen Bindung liegt? Wenn man seine Reverso gefunden hat, ist sie für immer „the One“.

www.jaeger-lecoultre.com

  © Union Glashütte     UNION GLASHÜTTE Noramis Chronograph.   Dezenter und eleganter kann ein Chronograph nicht sein. Union Glashütte bereichert die Kollektion Noramis um einen Zeitmesser mit Stoppfunktion, der die edle Schlichtheit dieser Uhrenlinie mit einer feinen sportlichen Note verbindet. Sorgfältig gesetzte Details und eine hochwertige Verarbeitung innen wie außen unterstreichen den klassischen Look dieser Uhr. Für die vorzügliche Qualität der Verarbeitung steht auch das Innere des Noramis Chronographen. Das Automatikwerk mit 60 Stunden Gangreserve ist mit exklusiven Union Glashütte Komponenten veredelt. Es kann durch den geschraubten Saphirglasboden betrachtet werden. Der eigens gefertigte und rhodinierte Rotor trägt den skelettierten Marken-Schriftzug und ist mit Glashütter Streifenschliff dekoriert. Dieser Chronograph ist wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar.    www.union-glashuette.com     

© Union Glashütte

UNION GLASHÜTTE Noramis Chronograph. Dezenter und eleganter kann ein Chronograph nicht sein. Union Glashütte bereichert die Kollektion Noramis um einen Zeitmesser mit Stoppfunktion, der die edle Schlichtheit dieser Uhrenlinie mit einer feinen sportlichen Note verbindet. Sorgfältig gesetzte Details und eine hochwertige Verarbeitung innen wie außen unterstreichen den klassischen Look dieser Uhr. Für die vorzügliche Qualität der Verarbeitung steht auch das Innere des Noramis Chronographen. Das Automatikwerk mit 60 Stunden Gangreserve ist mit exklusiven Union Glashütte Komponenten veredelt. Es kann durch den geschraubten Saphirglasboden betrachtet werden. Der eigens gefertigte und rhodinierte Rotor trägt den skelettierten Marken-Schriftzug und ist mit Glashütter Streifenschliff dekoriert. Dieser Chronograph ist wasserdicht bis zu einem Druck von 10 bar.

www.union-glashuette.com

 

  © Baume & Mercier     BAUME & MERCIER Capeland Shelby  ®   Cobra.   Auf dem diesjährigen Salon International de la Haute Horlogerie stellte Baume & Mercier die neuen Capeland Shelby® Cobra Uhren vor. Die beiden Modelle sind inspiriert durch eine der erfolgreichsten Cobras der Geschichte, der CSX2128. Dieser Roadster 289 wurde entwickelt, um 1963 bei den 12 Stunden von Sebring teilzunehmen. 2015 würdigte Baume & Mercier mit der ersten Capeland Shelby® Cobra Kollektion seine Visionen. Heute ehrt die Maison die von Carroll Shelby verkörperte Ausdauer mit neuen Chronographen, die als limitierte Edition erhältlich sind.    www.baume-et-mercier.com

© Baume & Mercier

BAUME & MERCIER Capeland Shelby® Cobra. Auf dem diesjährigen Salon International de la Haute Horlogerie stellte Baume & Mercier die neuen Capeland Shelby® Cobra Uhren vor. Die beiden Modelle sind inspiriert durch eine der erfolgreichsten Cobras der Geschichte, der CSX2128. Dieser Roadster 289 wurde entwickelt, um 1963 bei den 12 Stunden von Sebring teilzunehmen. 2015 würdigte Baume & Mercier mit der ersten Capeland Shelby® Cobra Kollektion seine Visionen. Heute ehrt die Maison die von Carroll Shelby verkörperte Ausdauer mit neuen Chronographen, die als limitierte Edition erhältlich sind.

www.baume-et-mercier.com

  © Zenith     ZENITH Elite 6150   Die Elite 6150 ist das Herzstück der Elite-Kollektion und bereits ein zeitloser Klassiker. Ihre schlichte Linienführung ist charakteristisch für das klassisch-elegante Design aus dem Hause Zenith. Zur Feier des 150-jahrigen Jubiläums der Manufaktur kleidet sich die Elite 6150 in Roségold – eine kostbare Ausführung mit raffinierter Schlichtheit. Nach dem Erfolg der 2015 eingeführten Elite 6150 zeigt sich das Modell nun in einer besonders kostbaren Ausführung. Das Roségold bringt das gewölbte Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm, schlichtem Zifferblatt mit gravierten Indizes und schlanken Blattzeigern zum Leuchten. Nichts führt an dieser Uhr vorbei, die durch ihre zeitlose Eleganz und vollendete Uhrmacherkunst überzeugt: In ihrem Gehäuse tickt ein in der eigenen Manufaktur gefertigtes Kaliber der neuesten Generation mit einer Gangreserve von über vier Tagen. Die Elite 6150 kombiniert klassisches Design mit modernen Akzenten und verbindet damit das Erbe der Manufaktur Zenith mit ihrem zukunftsorientierten Geist.     www.zenith-watches.com

© Zenith

ZENITH Elite 6150 Die Elite 6150 ist das Herzstück der Elite-Kollektion und bereits ein zeitloser Klassiker. Ihre schlichte Linienführung ist charakteristisch für das klassisch-elegante Design aus dem Hause Zenith. Zur Feier des 150-jahrigen Jubiläums der Manufaktur kleidet sich die Elite 6150 in Roségold – eine kostbare Ausführung mit raffinierter Schlichtheit. Nach dem Erfolg der 2015 eingeführten Elite 6150 zeigt sich das Modell nun in einer besonders kostbaren Ausführung. Das Roségold bringt das gewölbte Gehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm, schlichtem Zifferblatt mit gravierten Indizes und schlanken Blattzeigern zum Leuchten. Nichts führt an dieser Uhr vorbei, die durch ihre zeitlose Eleganz und vollendete Uhrmacherkunst überzeugt: In ihrem Gehäuse tickt ein in der eigenen Manufaktur gefertigtes Kaliber der neuesten Generation mit einer Gangreserve von über vier Tagen.
Die Elite 6150 kombiniert klassisches Design mit modernen Akzenten und verbindet damit das Erbe der Manufaktur Zenith mit ihrem zukunftsorientierten Geist. 

www.zenith-watches.com

  ©  Frédérique Constant       FRÉDÉRIQUE CONSTANT Classics Delight.   Die neue Kollektion ist eine unwiderstehliche Mischung aus Eleganz, schönen Formen und schlanken Linien. Sie verkörpert das Nonplusultra des weiblichen Stils. Von dem wunderbar schlanken Gehäuse bis hin zu den schmalen Zeigern unterstreicht jedes einzelne Detail des Designs die Philosophie des erschwinglichen Luxus, der sich Frédérique Constant verpflichtet.     www.frederique-constant.com     

© Frédérique Constant

FRÉDÉRIQUE CONSTANT Classics Delight. Die neue Kollektion ist eine unwiderstehliche Mischung aus Eleganz, schönen Formen und schlanken Linien. Sie verkörpert das Nonplusultra des weiblichen Stils. Von dem wunderbar schlanken Gehäuse bis hin zu den schmalen Zeigern unterstreicht jedes einzelne Detail des Designs die Philosophie des erschwinglichen Luxus, der sich Frédérique Constant verpflichtet. 

www.frederique-constant.com

 

  © Panerai     PANERAI Radiomir 1940.   Durch die Aufnahme vier neuer Modelle in seine Radiomir 1940 Kollektion bietet Officine Panerai Uhrenliebhabern künftig nicht nur eine größere Auswahl an Ziffer-blattdesigns, sondern insbesondere auch neue technische Funktionen. Vollständig in der Manufaktur von Panerai in Neuchâtel entwickelt und hergestellt, erweitern die Automatikkaliber P.4001 und P.4002 das Funktionsspektrum der Radiomir 1940 3 Days GMT Automatic Acciaio bzw. der Radiomir 1940 3 Days GMT Power Reserve Automatic Acciaio.    www.panerai.com

© Panerai

PANERAI Radiomir 1940. Durch die Aufnahme vier neuer Modelle in seine Radiomir 1940 Kollektion bietet Officine Panerai Uhrenliebhabern künftig nicht nur eine größere Auswahl an Ziffer-blattdesigns, sondern insbesondere auch neue technische Funktionen. Vollständig in der Manufaktur von Panerai in Neuchâtel entwickelt und hergestellt, erweitern die Automatikkaliber P.4001 und P.4002 das Funktionsspektrum der Radiomir 1940 3 Days GMT Automatic Acciaio bzw. der Radiomir 1940 3 Days GMT Power Reserve Automatic Acciaio.

www.panerai.com

  © Glashütte Original     GLASHÜTTE ORIGINAL Lady Serenade.       Ob das „kleine Schwarze“, elegante schwarze Pumps, die schlichte weiße Bluse oder die edle Perlenkette … Jede Frau schätzt diese Klassiker als zeitlose Begleiter, die nie aus der Mode kommen. Die neuen Varianten der erfolgreichen Lady Serenade Linie bringen das edle Schwarz und unschuldige Weiß stilsicher an das weibliche Handgelenk. Jedes einzelne Modell der Linie setzt mit seinen Farben, Dekorationen und Materialien eine individuelle, unverwechselbare Note. In diesem Jahr präsentiert Glashütte Original drei neue Varianten der Lady Serenade, die mit raffinierten Kontrasten spielen und aufs Schönste beweisen, dass sich Gegensätze anziehen.    www.glashuette-original.com

© Glashütte Original

GLASHÜTTE ORIGINAL Lady Serenade. Ob das „kleine Schwarze“, elegante schwarze Pumps, die schlichte weiße Bluse oder
die edle Perlenkette … Jede Frau schätzt diese Klassiker als zeitlose Begleiter, die nie aus der Mode kommen. Die neuen Varianten der erfolgreichen Lady Serenade Linie bringen das edle Schwarz und unschuldige Weiß stilsicher an das weibliche Handgelenk. Jedes einzelne Modell der Linie setzt mit seinen Farben, Dekorationen und Materialien eine individuelle, unverwechselbare Note. In diesem Jahr präsentiert Glashütte Original drei neue Varianten der Lady Serenade, die mit raffinierten Kontrasten spielen und aufs Schönste beweisen, dass sich Gegensätze anziehen.

www.glashuette-original.com

  ©   Longines     LONGINES Conquest Roland Garros.   Zum 10. Jubiläum ihrer Partnerschaft mit Roland Garros widmet die Schweizer Uhrenmarke Longines den weiblichen Tennisfans ein Damenmodell, das eigens zu Ehren des renommierten Pariser Sandplatzturniers kreiert worden ist. Der neue Chronograph Conquest Roland Garros wendet sich an alle sportlichen Frauen, die einen dynamischen, leistungsstarken und gleichzeitig eleganten Zeitmesser tragen möchten – wie Stefanie Graf, Longines Botschafterin der Eleganz und sechsmalige Gewinnerin der French Open, die engagiert an der Entwicklung der Uhr beteiligt war.       www.longines.com

© Longines

LONGINES Conquest Roland Garros. Zum 10. Jubiläum ihrer Partnerschaft mit Roland Garros widmet die Schweizer Uhrenmarke Longines den weiblichen Tennisfans ein Damenmodell, das eigens zu Ehren des renommierten Pariser Sandplatzturniers kreiert worden ist. Der neue Chronograph Conquest Roland Garros wendet sich an alle sportlichen Frauen, die einen dynamischen, leistungsstarken und gleichzeitig eleganten Zeitmesser tragen möchten – wie Stefanie Graf, Longines Botschafterin der Eleganz und sechsmalige Gewinnerin der French Open, die engagiert an der Entwicklung der Uhr beteiligt war.

 

www.longines.com

  © Blancpain / swisstime.ch     BLANCPAIN Ladybird Ultraplate   Blancpain greift die bezaubernden Linien der Ladybird in einer zeitgemäss extraflachen Variante auf. Als sie 1956 vorgestellt wurde, war sie damals mit dem kleinsten runden Werk ausgestattet, das auf dem Markt verfügbar war. Sechzig Jahre später dokumentiert sie mit ihrer schlanken, von den Diamanten zusätzlich betonten Weissgoldsilhouette das überlegene stilistische Können und das technische Savoir-faire des Hauses Blancpain. Unter dem Glamourglanz der Uhr tickt heimlich ein winziges Werk mit automatischem Aufzug. Seine Hemmpartie ist mit einem Silizium-Spiral ausgestattet. Ein mechanisches Juwel. Gleichermassen filigran wie präzis. Auf dem Zifferblatt mit seinen vielen Perlmuttlagen findet die Zeit zum Licht und lenkt die Blicke auf sich. Eine behutsame Zeitreise zurück in die stilbewussten fünfziger Jahre. In einer limitierten Auflage von 60 Exemplaren.    www.blancpain.com

© Blancpain / swisstime.ch

BLANCPAIN Ladybird Ultraplate Blancpain greift die bezaubernden Linien der Ladybird in einer zeitgemäss extraflachen Variante auf. Als sie 1956 vorgestellt wurde, war sie damals mit dem kleinsten runden Werk ausgestattet, das auf dem Markt verfügbar war. Sechzig Jahre später dokumentiert sie mit ihrer schlanken, von den Diamanten zusätzlich betonten Weissgoldsilhouette das überlegene stilistische Können und das technische Savoir-faire des Hauses Blancpain. Unter dem Glamourglanz der Uhr tickt heimlich ein winziges Werk mit automatischem Aufzug. Seine Hemmpartie ist mit einem Silizium-Spiral ausgestattet. Ein mechanisches Juwel. Gleichermassen filigran wie präzis. Auf dem Zifferblatt mit seinen vielen Perlmuttlagen findet die Zeit zum Licht und lenkt die Blicke auf sich. Eine behutsame Zeitreise zurück in die stilbewussten fünfziger Jahre. In einer limitierten Auflage von 60 Exemplaren.

www.blancpain.com

  ©   Longines     LONGINES La Grande Classique.   Wenn Eleganz sich in sanfte Farben kleidet. La Grande Classique de Longines verkörpert die umfassende ästhetische Tradition der Marke mit der geflügelten Sanduhr: Die klassische Eleganz ihres schlanken Profils macht sie zu einer wahrhaftig zeitlosen Kollektion. Nun verleiht Longines dieser bekannten Produktlinie mit neuen Farben noch mehr Raffinesse    www.longines.com

© Longines

LONGINES La Grande Classique. Wenn Eleganz sich in sanfte Farben kleidet. La Grande Classique de Longines verkörpert die umfassende ästhetische Tradition der Marke mit der geflügelten Sanduhr: Die klassische Eleganz ihres schlanken Profils macht sie zu einer wahrhaftig zeitlosen Kollektion. Nun verleiht Longines dieser bekannten Produktlinie mit neuen Farben noch mehr Raffinesse

www.longines.com

 
  ©   Rolex     ROLEX     Cosmograph Daytona.    Rolex präsentiert eine neue Version seines Modells Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in Edelstahl 904L, die mit einer von Rolex entwickelten und patentierten Cerachrom-Monoblock-Tachymeterlünette aus schwarzer Keramik ausgestattet  ist. Diese Neuentwicklung verbindet Spitzentechnologie mit sportlich-eleganter Ästhetik und führt die Tradition dieses legendären Chronographen fort. So verweist die neue schwarze Lünette auf das mit einer schwarzen Plexiglasscheibe versehene Modell aus dem Jahr 1965. Die Zertifizierung als Chronometer der Superlative nach den von Rolex 2015 neu definierten Kriterien bescheinigt dem Cosmograph Daytona außergewöhnliche Leistungen.      www.rolex.com      

© Rolex

ROLEX Cosmograph Daytona. Rolex präsentiert eine neue Version seines Modells Oyster Perpetual Cosmograph Daytona in Edelstahl 904L, die mit einer von Rolex entwickelten und patentierten Cerachrom-Monoblock-Tachymeterlünette aus schwarzer Keramik ausgestattet  ist. Diese Neuentwicklung verbindet Spitzentechnologie mit sportlich-eleganter Ästhetik und führt die Tradition dieses legendären Chronographen fort. So verweist die neue schwarze Lünette auf das mit einer schwarzen Plexiglasscheibe versehene Modell aus dem Jahr 1965. Die Zertifizierung als Chronometer der Superlative nach den von Rolex 2015 neu definierten Kriterien bescheinigt dem Cosmograph Daytona außergewöhnliche Leistungen.

www.rolex.com

 

  © Omega     OMEGA GLOBEMASTER.   Die Globemaster ist der erste Master Chronometer und schreibt damit Uhrengeschichte. Sie ist in 18 Karat Sedna™ Gold, 18 Karat Gelbgold, Edelstahl oder Edelstahl-Gold Kombinationen verfügbar. Die Uhr hat einen Durchmesser von 39 mm und ist mit dem unverwechselbaren Pie-Pan-Zifferblatt der berühmten Constellation Modelle von 1952 ausgestattet. Es wird von einer geriffelten Lünette eingerahmt, deren Rippen geschliffen sind und der Globemaster ihr unverwechselbares Aussehen verleihen. Die Lünette der Modelle aus Edelstahl besteht aus Hartmetall (Wolframkarbid), jene der Gold und Bi-Metall-Versionen aus 18 Karat Sedna™ Gold oder 18 Karat Gelbgold.  ie neuen Globemaster Uhren werden entweder mit einem, zum Gehäusematerial passenden Metallband oder einem blauem, grauen oder dunkelbraunem Lederband getragen.    www.omegawatches.com

© Omega

OMEGA GLOBEMASTER. Die Globemaster ist der erste Master Chronometer und schreibt damit Uhrengeschichte. Sie ist in 18 Karat Sedna™ Gold, 18 Karat Gelbgold, Edelstahl oder Edelstahl-Gold Kombinationen verfügbar. Die Uhr hat einen Durchmesser von 39 mm und ist mit dem unverwechselbaren Pie-Pan-Zifferblatt der berühmten Constellation Modelle von 1952 ausgestattet. Es wird von einer geriffelten Lünette eingerahmt, deren Rippen geschliffen sind und der Globemaster ihr unverwechselbares Aussehen verleihen. Die Lünette der Modelle aus Edelstahl besteht aus Hartmetall (Wolframkarbid), jene der Gold und Bi-Metall-Versionen aus 18 Karat Sedna™ Gold oder 18 Karat Gelbgold.  ie neuen Globemaster Uhren werden entweder mit einem, zum Gehäusematerial passenden Metallband oder einem blauem, grauen oder dunkelbraunem Lederband getragen.

www.omegawatches.com

  © Seiko     SEIKO Prospex Funk Solar World Time Chronograph.     Mit dem SSG001P1 World Time Chronograph kombiniert SEIKO die Technologien Funk und Solar. Der äußerst präzise und langlebige Fliegerchronograph bietet Piloten das, was sie über den Wolken benötigen: Eine extrem hohe Ganggenauigkeit mit einer Abweichung von lediglich einer Sekunde in hunderttausend Jahren und die Zuverlässigkeit des Solarantriebs, der ohne Batteriewechsel auskommt. Der Chronograph ist mit einem neuen leistungsfähigen Funkkaliber ausgestattet, das Zeitsignale in Europa, China, den USA und in Japan empfangen kann. Dabei nutzt die Uhr die vergrößerte Reichweite der Stationen in Europa und Nordamerika. Sie kann die Zeit bis zu dreimal täglich automatisch synchronisieren. Das Design wurde den Bedürfnissen von Piloten angepasst. Die Lünette ist besonders griffig, um sie einfach und schnell zu bedienen. Indizes und Zeiger sind für ein optimales Zeitablesen mit LumiBrite Leuchtmasse beschichtet, das Hardlex Mineralglas ist entspiegelt.    www.seiko.at

© Seiko

SEIKO Prospex Funk Solar World Time Chronograph. Mit dem SSG001P1 World Time Chronograph kombiniert SEIKO die Technologien Funk und Solar. Der äußerst präzise und langlebige Fliegerchronograph bietet Piloten das, was sie über den Wolken benötigen: Eine extrem hohe Ganggenauigkeit mit einer Abweichung von lediglich einer Sekunde in hunderttausend Jahren und die Zuverlässigkeit des Solarantriebs, der ohne Batteriewechsel auskommt. Der Chronograph ist mit einem neuen leistungsfähigen Funkkaliber ausgestattet, das Zeitsignale in Europa, China, den USA und in Japan empfangen kann. Dabei nutzt die Uhr die vergrößerte Reichweite der Stationen in Europa und Nordamerika. Sie kann die Zeit bis zu dreimal täglich automatisch synchronisieren. Das Design wurde den Bedürfnissen von Piloten angepasst. Die Lünette ist besonders griffig, um sie einfach und schnell zu bedienen. Indizes und Zeiger sind für ein optimales Zeitablesen mit LumiBrite Leuchtmasse beschichtet, das Hardlex Mineralglas ist entspiegelt.

www.seiko.at

  © Glashütte Original     GLASHÜTTE ORIGINAL Senator Excellence.       Ein Klassiker in neuem Gesicht: die Senator Excellence. Das Kaliber 36 feiert seine Premiere standesgemäß in einem Klassiker der Kollektion. Die Senator Excellence spiegelt mit ihrem reduzierten Design die pure Essenz von Glashütte Original wider. Eine schmal gestaltete Lünette und das beidseitig antireflexbeschichtete, gewölbte Saphirglas bieten beste Einblicke und verleihen dem Zeitmesser seine schlichte Eleganz. Die fein geriffelte Krone wird von dem typischen Doppel-G-Logo der Marke geziert, das die mechanischen Uhren der Kollektion auszeichnet. Polierte und satinierte Flächen am Gehäuse reflektieren das Licht und sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Die Zeiger für Stunde, Minute und Sekunde ziehen ihre Bahn über einem vornehm zurückhaltenden Zifferblatt, das den Blick für das Wesentliche schärft: Das neu gestaltete Zifferblatt weist nur noch auf 6 und 12 Uhr die typischen römischen Stundenziffern auf und schafft so Raum für die markanten Indexe. So wirkt das „Gesicht“ der neuen Senator Excellence offen und modern-elegant.    www.glashuette-original.com

© Glashütte Original

GLASHÜTTE ORIGINAL Senator Excellence. Ein Klassiker in neuem Gesicht: die Senator Excellence. Das Kaliber 36 feiert seine Premiere standesgemäß in einem Klassiker der Kollektion. Die
Senator Excellence spiegelt mit ihrem reduzierten Design die pure Essenz von Glashütte Original wider. Eine schmal gestaltete Lünette und das beidseitig antireflexbeschichtete, gewölbte Saphirglas bieten beste Einblicke und verleihen dem Zeitmesser seine schlichte Eleganz. Die fein geriffelte Krone wird von dem typischen Doppel-G-Logo der Marke geziert, das die mechanischen Uhren der Kollektion auszeichnet. Polierte und satinierte Flächen am Gehäuse reflektieren das Licht und sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Die Zeiger für Stunde, Minute und Sekunde ziehen ihre Bahn über einem vornehm
zurückhaltenden Zifferblatt, das den Blick für das Wesentliche schärft: Das neu gestaltete Zifferblatt weist nur noch auf 6 und 12 Uhr die typischen römischen Stundenziffern auf und schafft so Raum für die markanten Indexe. So wirkt das „Gesicht“ der neuen Senator
Excellence offen und modern-elegant.

www.glashuette-original.com

  © IWC Schaffhausen     IWC SCHAFFHAUSEN Pilot´s Watch.    Die Pilot’s-Watches-Kollektion 2016 der Schweizer Luxusuhrenmanufaktur IWC Schaffhausen überzeugt mit einem breiten und ausgewogenen Spektrum an Pilot’s Watches, das von der authentischen Big Pilot’s Heritage Watch über die stilvolle Mark XVIII bis zur eleganten Pilot’s Watch Automatic 36 reicht. Bei der neuen Timezoner Chronograph lässt sich mit einem Dreh die Zeitzone ändern, weshalbsie sich als Weltzeituhr für Vielreisende empfiehlt. Die exklusiven und emotionalen Kollektionen «Antoine de Saint Exupéry»und «Le Petit Prince» dürften auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sammler erfreuen.    www.iwc.com

© IWC Schaffhausen

IWC SCHAFFHAUSEN Pilot´s Watch.  Die Pilot’s-Watches-Kollektion 2016 der Schweizer Luxusuhrenmanufaktur IWC Schaffhausen überzeugt mit einem breiten und ausgewogenen Spektrum an Pilot’s Watches, das von der authentischen Big Pilot’s Heritage Watch über die stilvolle Mark XVIII bis zur eleganten Pilot’s Watch Automatic 36 reicht. Bei der neuen Timezoner Chronograph lässt sich mit einem Dreh die Zeitzone ändern, weshalbsie sich als Weltzeituhr für Vielreisende empfiehlt. Die exklusiven und emotionalen Kollektionen «Antoine de Saint Exupéry»und «Le Petit Prince» dürften auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sammler erfreuen.

www.iwc.com

  © Chopard / swisstime.ch     CHOPARD Happy Fish.      Bereits    1993 entwarf Caroline Scheufele mit der Happy Sport eine der Ikonen des Hauses Chopard. Im Laufe der Jahre wurde die Kollektion kontinuierlich weiterentwickelt.  Das neue Modell appelliert an die Unterwasserwelt und stellt dafür das Kunsthandwerk in den Dienst der Poesie. Auf Perlmutt und mit Goldschuppen scheint sich ein Fisch den Wellen eines Ozeans aus blauen Saphiren hinzugeben und seinen Weg zu suchen zwischen sieben beweglichen Diamanten. Im Dunkeln beleuchtet ein sanftes Türkis die anmutige Komposition. Höchste Juwelierskunst auch auf der Lünette: Diamanten in drei verschiedenen Grössen und abwechselnd gefasst schaffen eine sanfte Atmosphäre. Die Happy Fish ist limitiert auf 25 Exemplare. Vertrieben wird sie ausschliesslich in den Chopard-Boutiquen und –Shops.    www.chopard.com

© Chopard / swisstime.ch

CHOPARD Happy Fish. Bereits 1993 entwarf Caroline Scheufele mit der Happy Sport eine der Ikonen des Hauses Chopard. Im Laufe der Jahre wurde die Kollektion kontinuierlich weiterentwickelt.  Das neue Modell appelliert an die Unterwasserwelt und stellt dafür das Kunsthandwerk in den Dienst der Poesie. Auf Perlmutt und mit Goldschuppen scheint sich ein Fisch den Wellen eines Ozeans aus blauen Saphiren hinzugeben und seinen Weg zu suchen zwischen sieben beweglichen Diamanten. Im Dunkeln beleuchtet ein sanftes Türkis die anmutige Komposition. Höchste Juwelierskunst auch auf der Lünette: Diamanten in drei verschiedenen Grössen und abwechselnd gefasst schaffen eine sanfte Atmosphäre. Die Happy Fish ist limitiert auf 25 Exemplare. Vertrieben wird sie ausschliesslich in den Chopard-Boutiquen und –Shops.

www.chopard.com

  © Carl F. Bucherer     CARL F. BUCHERER  Patravi Scubatec White.                  Carl F. Bucherer bietet zum eleganten Abtauchen einen adäquaten Zeitmesser in neuem Look. Die Patravi ScubaTec vereint in idealer Weise Funktionalität, Sportlichkeit und Eleganz in einem 36-mm-Gehäuse. Die Eleganz wird noch unterstrichen durch die Farbe Weiss, die das Design der Uhr dominiert und diese zur stilsicheren Begleiterin nicht nur im kommenden Sommer macht.  Weiss steht für zeitlose Eleganz und macht dieses Uhrenmodell zur stilsicheren Begleiterin zu Land und zu Wasser.    www.carl-f-bucherer.com

© Carl F. Bucherer

CARL F. BUCHERER  Patravi Scubatec White.                Carl F. Bucherer bietet zum eleganten Abtauchen einen adäquaten Zeitmesser in neuem Look. Die Patravi ScubaTec vereint in idealer Weise Funktionalität, Sportlichkeit und Eleganz in einem 36-mm-Gehäuse. Die Eleganz wird noch unterstrichen durch die Farbe Weiss, die das Design der Uhr dominiert und diese zur stilsicheren Begleiterin nicht nur im kommenden Sommer macht.  Weiss steht für zeitlose Eleganz und macht dieses Uhrenmodell zur stilsicheren Begleiterin zu Land und zu Wasser.

www.carl-f-bucherer.com

   
  
 
 
  
    
  
 Normal 
 0 
 
 
 21 
 
 
 false 
 false 
 false 
 
 DE 
 JA 
 X-NONE 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
    
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
   
 
 /* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
	{mso-style-name:"Normale Tabelle";
	mso-tstyle-rowband-size:0;
	mso-tstyle-colband-size:0;
	mso-style-noshow:yes;
	mso-style-priority:99;
	mso-style-parent:"";
	mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
	mso-para-margin-top:0cm;
	mso-para-margin-right:0cm;
	mso-para-margin-bottom:10.0pt;
	mso-para-margin-left:0cm;
	line-height:115%;
	mso-pagination:widow-orphan;
	font-size:11.0pt;
	font-family:Calibri;
	mso-ascii-font-family:Calibri;
	mso-ascii-theme-font:minor-latin;
	mso-hansi-font-family:Calibri;
	mso-hansi-theme-font:minor-latin;
	mso-ansi-language:DE;
	mso-fareast-language:EN-US;}
 
   © Seiko     SEIKO Prospex Marinemaster GPS Solar Limited Edition.   Obwohl Prospex erst vor zwei Jahren auf dem internationalen Markt eingeführt wurde, hat sich die Kollektion bereits als eine der führenden globalen Kollektionen der Marke etabliert. Aufbauend auf diesem Erfolg präsentiert Seiko eine neue maritime Prospex Kollektion mit einer neuen Marinemaster als Flaggschiff. Diese Uhr ist neben Astron der erste Seiko Zeitmesser, in dem die einzigartige GPS Solar Technologie von Seiko integriert wurde.    www.seiko.at

© Seiko

SEIKO Prospex Marinemaster GPS Solar Limited Edition. Obwohl Prospex erst vor zwei Jahren auf dem internationalen Markt eingeführt wurde, hat sich die Kollektion bereits als eine der führenden globalen Kollektionen der Marke etabliert. Aufbauend auf diesem Erfolg präsentiert Seiko eine neue maritime Prospex Kollektion mit einer neuen Marinemaster als Flaggschiff. Diese Uhr ist neben Astron der erste Seiko Zeitmesser, in dem die einzigartige GPS Solar Technologie von Seiko integriert wurde.

www.seiko.at

  © Omega     OMEGA GLOBEMASTER Seamaster Aqua Terra.   Die Kollektion bietet jenen Damen, die eine große Auswahl bevorzugen, mit ihren unterschiedlichen Größen, Materialien und Farbkombinationen eine große Vielfalt an Modellen an. Die Gehäuse sind in den Größen 38,5mm oder 34mm erhältlich. Als Materialien stehen 18 Karat Rotgold für die 38,5mm Modelle bzw. 18 Karat Sedna™Gold für die 34mm-Uhren sowie 18  Karat Gelbgold, Edelstahl oder Stahl-Gold Kombinationen zur Auswahl. Die Zifferblätter bestehen entweder aus weißem oder Tahiti Perlmutt und verfügen über Diamanten, die als Stundenmarkierungen fungieren. Die Datumsanzeige ist bei 6 Uhr platziert. Diamanten zieren ebenfalls die Lünetten zahlreicher Modelle und sorgen so für zusätzlichen Glanz. Der Look einer jeden Uhr wird schließlich durch ein Metall- oder Lederarmband komplettiert. Vor allem jene Aqua Terra Ladies Zeitmesser mit hellem Perlmutt-Zifferblatt sind perfekte Accessoires für die luftigen Sommer-Looks der Saison 2016.     www.omegawatches.com

© Omega

OMEGA GLOBEMASTER Seamaster Aqua Terra. Die Kollektion bietet jenen Damen, die eine große Auswahl bevorzugen, mit ihren unterschiedlichen Größen, Materialien und Farbkombinationen eine große Vielfalt an Modellen an. Die Gehäuse sind in den Größen 38,5mm oder 34mm erhältlich. Als Materialien stehen 18 Karat Rotgold für die 38,5mm Modelle bzw. 18 Karat Sedna™Gold für die 34mm-Uhren sowie 18  Karat Gelbgold, Edelstahl oder Stahl-Gold Kombinationen zur Auswahl. Die Zifferblätter bestehen entweder aus weißem oder Tahiti Perlmutt und verfügen über Diamanten, die als Stundenmarkierungen fungieren. Die Datumsanzeige ist bei 6 Uhr platziert. Diamanten zieren ebenfalls die Lünetten zahlreicher Modelle und sorgen so für zusätzlichen Glanz. Der Look einer jeden Uhr wird schließlich durch ein Metall- oder Lederarmband komplettiert. Vor allem jene Aqua Terra Ladies Zeitmesser mit hellem Perlmutt-Zifferblatt sind perfekte Accessoires für die luftigen Sommer-Looks der Saison 2016. 

www.omegawatches.com

  © Rado     RADO True Thinline Skeleton  .   Elegantes Schweizer Uhrwerk steht bei Rados neuestem Modell im Mittelpunkt. Die Schweizer Uhrenmarke Rado präsentiert einen bemerkenswerten Zeitmesser in limitierter Auflage, von dem insbesondere Liebhaber mechanischer Uhren begeistert sein dürften, die auf den Komfort und die Anmut eines hochmodernen Designs und innovativer Materialien Wert legen. Die Rado True Thinline Skeleton ist eine Uhr, die Tradition und Modernität nahtlos miteinander verbindet – eine Ode an das uhrmacherische Erbe und den fortschrittlichen Geist der Marke.    www.rado.com

© Rado

RADO True Thinline SkeletonElegantes Schweizer Uhrwerk steht bei Rados neuestem Modell im Mittelpunkt. Die Schweizer Uhrenmarke Rado präsentiert einen bemerkenswerten Zeitmesser in limitierter Auflage, von dem insbesondere Liebhaber mechanischer Uhren begeistert sein dürften, die auf den Komfort und die Anmut eines hochmodernen Designs und innovativer Materialien Wert legen. Die Rado True Thinline Skeleton ist eine Uhr, die Tradition und Modernität nahtlos miteinander verbindet – eine Ode an das uhrmacherische Erbe und den fortschrittlichen Geist der Marke.

www.rado.com

  © Czapek & Cie     CZAPEK & Cie        enthüllt drei Neuinterpretationen der Kollektion Quai des Bergues. Die Marke, deren historische und ästhetische Wurzeln auf den polnischen Uhrmacher François Czapek zurückgehen, wurde erst im November 2015, offiziell zu neuem Leben erweckt. Die innovative Finanzierungsstrategie der Genfer Uhrenmarke bringt mit sich, dass all seine Aficionados nicht nur Miteigentümer, sondern auch Mitgestalter sein können.    czapek.com

© Czapek & Cie

CZAPEK & Cie  enthüllt drei Neuinterpretationen der Kollektion Quai des Bergues. Die Marke, deren historische und ästhetische Wurzeln auf den polnischen Uhrmacher François Czapek zurückgehen, wurde erst im November 2015, offiziell zu neuem Leben erweckt. Die innovative Finanzierungsstrategie der Genfer Uhrenmarke bringt mit sich, dass all seine Aficionados nicht nur Miteigentümer, sondern auch Mitgestalter sein können.

czapek.com

  ©  Ulysse Nardin / swisstime.ch      ULYSSE NARDIN Marine Chronograph Annual Calendar.   Der Jahreskalender ist auf halbem Weg zwischen Ewigem und einfachen Kalender angesiedelt. Er berücksichtigt die Monate mit 30 und 31 Tagen. Die Suche nach der einfachen Lösung – immer die beste Voraussetzung für Zuverlässigkeit – ist für Ulysse Nardin längst eine Philosophie. Dazu gehört auch der gesteigerte Bedienungskomfort. So lassen sich die Stunden und Kalenderanzeigen der neuen Marine Chronograph Annual Calendar unabhängig voneinander nach vorne oder zurück stellen, ohne dabei zu riskieren, unbeabsichtigt das Manufaktur-Werk zu schädigen. Alles in allem eine kleines mechanisches Schmuckstück und ein würdiger Erbe der grossen Marinechronometer-Tradition des Hauses.    www.ulysse-nardin.com

© Ulysse Nardin / swisstime.ch

ULYSSE NARDIN Marine Chronograph Annual Calendar. Der Jahreskalender ist auf halbem Weg zwischen Ewigem und einfachen Kalender angesiedelt. Er berücksichtigt die Monate mit 30 und 31 Tagen. Die Suche nach der einfachen Lösung – immer die beste Voraussetzung für Zuverlässigkeit – ist für Ulysse Nardin längst eine Philosophie. Dazu gehört auch der gesteigerte Bedienungskomfort. So lassen sich die Stunden und Kalenderanzeigen der neuen Marine Chronograph Annual Calendar unabhängig voneinander nach vorne oder zurück stellen, ohne dabei zu riskieren, unbeabsichtigt das Manufaktur-Werk zu schädigen. Alles in allem eine kleines mechanisches Schmuckstück und ein würdiger Erbe der grossen Marinechronometer-Tradition des Hauses.

www.ulysse-nardin.com

  © Montblanc     MONTBLANC 1858 Automatic Small Second.        Mit der neuen Montblanc 1858 Automatic Small Second lässt Montblanc den Geist der legendären Minerva Uhren wieder aufleben. Die Montblanc 1858 Collection ist eine Hommage an das Vermächtnis der Manufaktur, die unter dem Namen Minerva gegründet wurde. Sie bietet moderne Uhren mit Vintage-Linien, die von den legendären Minerva-Chronographen aus Villeret inspiriert sind, die im Laufe ihrer 158-jährigen Geschichte entstanden. Die Kollektion umfasst den Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Limited Edition 100, die Montblanc 1858 Manual Small Second und nunmehr die brandneue Montblanc 1858 Automatic Small Second.    www.montblanc.com

© Montblanc

MONTBLANC 1858 Automatic Small Second.  Mit der neuen Montblanc 1858 Automatic Small Second lässt Montblanc den Geist der legendären Minerva Uhren wieder aufleben. Die Montblanc 1858 Collection ist eine Hommage an das Vermächtnis der Manufaktur, die unter dem Namen Minerva gegründet wurde. Sie bietet moderne Uhren mit Vintage-Linien, die von den legendären Minerva-Chronographen aus Villeret inspiriert sind, die im Laufe ihrer 158-jährigen Geschichte entstanden. Die Kollektion umfasst den Montblanc 1858 Chronograph Tachymeter Limited Edition 100, die Montblanc 1858 Manual Small Second und nunmehr die brandneue Montblanc 1858 Automatic Small Second.

www.montblanc.com

  © Oris     ORIS Artix Skeleton.   Das skelettierte, schwarz vernickelte, mechanische Werk verleiht der Uhr einen kräftigen aber raffinierten Look. Die neue Skelettuhr von Oris vereint klassische und moderne Elemente des Uhrmacherhandwerks und kombiniert ein traditionell skelettiertes Uhrwerk mit dem Design-anspruch und den Verarbeitungs-techniken des 21. Jahrhunderts. Oris hat die sichtbaren Teile des Uhrwerks in verschiedenen Schwarz- und Grautönen vernickelt und verleiht der Uhr damit ein faszinierendes, dreidimensionales Gesicht In der Historie demonstrierten Uhrmacher mit der Skelettier- Technik ihre handwerkliche Kompetenz und erlaubten einen Blick in das komplexe, mechanische Innenleben der Uhr. Das gilt auch heute noch, doch gleichzeitig begeistern sich Uhrenliebhaber für Skelettuhren und tragen sie bewusst als Zeichen ihrer Hochachtung für das traditionelle Uhrmacherhandwerk. Oris ist ein enthusiastischer Vertreter der Uhrmacherkunst und gilt seit jeher als ein Vorreiter für die besondere Wertschätzung von mechanischen Uhren.    www.oris.ch

© Oris

ORIS Artix Skeleton. Das skelettierte, schwarz vernickelte, mechanische Werk verleiht der Uhr einen kräftigen aber raffinierten Look. Die neue Skelettuhr von Oris vereint klassische und moderne Elemente des Uhrmacherhandwerks und kombiniert ein traditionell skelettiertes Uhrwerk mit dem Design-anspruch und den Verarbeitungs-techniken des 21. Jahrhunderts. Oris hat die sichtbaren Teile des Uhrwerks in verschiedenen Schwarz- und Grautönen vernickelt und verleiht der Uhr damit ein faszinierendes, dreidimensionales Gesicht In der Historie demonstrierten Uhrmacher mit der Skelettier- Technik ihre handwerkliche Kompetenz und erlaubten einen Blick in das komplexe, mechanische Innenleben der Uhr. Das gilt auch heute noch, doch gleichzeitig begeistern sich Uhrenliebhaber für Skelettuhren und tragen sie bewusst als Zeichen ihrer Hochachtung für das traditionelle Uhrmacherhandwerk. Oris ist ein enthusiastischer Vertreter der Uhrmacherkunst und gilt seit jeher als ein Vorreiter für die besondere Wertschätzung von mechanischen Uhren.

www.oris.ch

  ©   Breitling     BREITLING     Chronoworks   ®  Mit der Superocean Héritage Chronoworks® präsentiert Breitling einen herausragenden, auf nur 100 Stück weltweit limitierten Chronografen mit optimiertem Manufaktur-kaliber Breitling 01. Die Experten des «Performance-Lab» Chronoworks®, dem „Thinktank” von Breitling, haben 5 bahnbrechende Innovationen in das Kaliber 01 integriert: Platine und Räderwerksbrücken bestehen nun aus Keramik, die Räder und auch die Hemmung sind aus Silizium, die Unruh verfügt über ein variables Trägheitsmoment und die Zahnung ist elastisch. Dank dieser 5 Maß-nahmen konnten die Chronoworks® Ingenieure die Energieeffizienz des Uhrwerks signifikant steigern und die Gangreserve um 45% von 70 Stunden auf 100 Stunden erhöhen. Das Gehäuse in schwarzer Keramik besitzt einen Sichtboden, durch den der exklusive Motor sowie die schwarze Schwingmasse bewundert werden können. Das geflochtene Kautschukarmband ist dem „Ocean Classic“ Armband aus geflochtenem Stahl nachempfunden.    www.breitling.com

© Breitling

BREITLING Chronoworks® Mit der Superocean Héritage Chronoworks® präsentiert Breitling einen herausragenden, auf nur 100 Stück weltweit limitierten Chronografen mit optimiertem Manufaktur-kaliber Breitling 01. Die Experten des «Performance-Lab» Chronoworks®, dem „Thinktank” von Breitling, haben 5 bahnbrechende Innovationen in das Kaliber 01 integriert: Platine und Räderwerksbrücken bestehen nun aus Keramik, die Räder und auch die Hemmung sind aus Silizium, die Unruh verfügt über ein variables Trägheitsmoment und die Zahnung ist elastisch. Dank dieser 5 Maß-nahmen konnten die Chronoworks® Ingenieure die Energieeffizienz des Uhrwerks signifikant steigern und die Gangreserve um 45% von 70 Stunden auf 100 Stunden erhöhen. Das Gehäuse in schwarzer Keramik besitzt einen Sichtboden, durch den der exklusive Motor sowie die schwarze Schwingmasse bewundert werden können. Das geflochtene Kautschukarmband ist dem „Ocean Classic“ Armband aus geflochtenem Stahl nachempfunden.

www.breitling.com

  ©   Rolex     ROLEX     Cellini Time.    Rolex präsentiert neue Versionen seiner Modelle Cellini Time, Cellini Date und Cellini Dual Time in 18 Karat Weiß- oder Everose-Gold und mit einem 39-mm-Gehäuse. Die neuen Cellini Time Modelle verfügen über ein neu gestaltetes, weiß lackiertes Zifferblatt mit zwölf verlängerten applizierten Indizes. Das Modell Cellini Date ist mit einem blauen Armband ausgestattet und besitzt ein blaues Zifferblatt. Das Modell Cellini Dual Time präsentiert sich mit einem braunen Zifferblatt und einem braunen Armband.     www.rolex.com     

© Rolex

ROLEX Cellini Time. Rolex präsentiert neue Versionen seiner Modelle Cellini Time, Cellini Date und Cellini Dual Time in 18 Karat Weiß- oder Everose-Gold und mit einem 39-mm-Gehäuse. Die neuen Cellini Time Modelle verfügen über ein neu gestaltetes, weiß lackiertes Zifferblatt mit zwölf verlängerten applizierten Indizes. Das Modell Cellini Date ist mit einem blauen Armband ausgestattet und besitzt ein blaues Zifferblatt. Das Modell Cellini Dual Time präsentiert sich mit einem braunen Zifferblatt und einem braunen Armband.

www.rolex.com

 

  © Carl F. Bucherer / swisstime.ch     CARL F. BUCHERER Manero Peripheral.       Die Luzerner Traditionsmarke hat eine neue Familie ihres exklusiven Automatikwerkes mit der peripheren Schwungmasse entwickelt. Carl F. Bucher gelang mit der Konstruktion der an den Werkrändern oszillierenden Schwungmasse ein technisches Kunststück und eine echte uhrmacherische Innovation. Carl F. Bucherer präsentiert eine sehr elegante Erweiterung der Manero Kollektion und festigt den Platz der Manufakturmarke in der Spitzenliga der Schweizer Haute Horlogerie. Auch beim Gehäuse legte Carl-F-Bucherer höchste Massstäbe an. Die Manero ist mehr denn je der Inbegriff einer klassisch schönen Herrenuhr. Absolut zeitlos und auch in vielen Jahren noch unverändert attraktiv.    www.carl-f-bucherer.com

© Carl F. Bucherer / swisstime.ch

CARL F. BUCHERER Manero Peripheral. Die Luzerner Traditionsmarke hat eine neue Familie ihres exklusiven Automatikwerkes mit der peripheren Schwungmasse entwickelt. Carl F. Bucher gelang mit der Konstruktion der an den Werkrändern oszillierenden Schwungmasse ein technisches Kunststück und eine echte uhrmacherische Innovation. Carl F. Bucherer präsentiert eine sehr elegante Erweiterung der Manero Kollektion und festigt den Platz der Manufakturmarke in der Spitzenliga der Schweizer Haute Horlogerie. Auch beim Gehäuse legte Carl-F-Bucherer höchste Massstäbe an. Die Manero ist mehr denn je der Inbegriff einer klassisch schönen Herrenuhr. Absolut zeitlos und auch in vielen Jahren noch unverändert attraktiv.

www.carl-f-bucherer.com

  ©   Breitling / swisstime.ch     BREITLING     Avenger Hurricaine.   Mit ihren Abmessungen, ihren Werkstoffen und ihrer 24-Stunden-Anzeige spielt die neue Avenger Hurricane ihre Überlegenheit souverän aus. Ihr XXL-Durchmesser von 50 Millimetern, die massive Konstruktion mit den Flankenverstärkungen sowie der konzentriert schwarze Look mit den gelben Tasten und den aus der Aviatik übernommenen Ziffern bieten die besten Voraus-setzungen, alle Herausforderungen zu meistern. Dieses Profi-Instrument ist ein Konzentrat von Energie, Innovation und Performance. Das Gehäuse der Avenger Hurricane wird integral aus dem neuen Werkstoff Breitlight® gefertigt. Dieses exklusiv von und für Breitling entwickelte High-Tech-Material hat unschätzbare funktionelle Qualitäten. Es ist anallergisch, temperaturstabil, kratz- und verschleissfest sowie nicht zuletzt antikorrosiv. Nicht zuletzt ist sein spezifisches Gewicht 3,3-mal geringer als das von Titan und 5,8-mal geringer als das von Stahl. Die Avenger Hurricane ist eindeutig die Breitling der Superlative.    www.breitling.com

© Breitling / swisstime.ch

BREITLING Avenger Hurricaine. Mit ihren Abmessungen, ihren Werkstoffen und ihrer 24-Stunden-Anzeige spielt die neue Avenger Hurricane ihre Überlegenheit souverän aus. Ihr XXL-Durchmesser von 50 Millimetern, die massive Konstruktion mit den Flankenverstärkungen sowie der konzentriert schwarze Look mit den gelben Tasten und den aus der Aviatik übernommenen Ziffern bieten die besten Voraus-setzungen, alle Herausforderungen zu meistern. Dieses Profi-Instrument ist ein Konzentrat von Energie, Innovation und Performance. Das Gehäuse der Avenger Hurricane wird integral aus dem neuen Werkstoff Breitlight® gefertigt. Dieses exklusiv von und für Breitling entwickelte High-Tech-Material hat unschätzbare funktionelle Qualitäten. Es ist anallergisch, temperaturstabil, kratz- und verschleissfest sowie nicht zuletzt antikorrosiv. Nicht zuletzt ist sein spezifisches Gewicht 3,3-mal geringer als das von Titan und 5,8-mal geringer als das von Stahl. Die Avenger Hurricane ist eindeutig die Breitling der Superlative.

www.breitling.com

  © Hublot / swisstime.ch     HUBLOT Big Bang Unico Sapphire.      Nach einigen absolut schwarzen und opaken Uhrenserien gibt Hublot radikal Gegensteuer und setzt auf absolute Transparenz. Lünette, Gehäuse, Boden, Gläser: die gesamte Verkleidung der Big Bang Unico Sapphire ist integral aus dem härtesten Material, das die Uhrmacherei kennt, aus Saphir. Es ist so hart, dass es sich nur mit Diamant und sich selber bearbeiten lässt. Man kann sich also die Schwierigkeit vorstellen, ein Gehäuse zu fabrizieren. Hunderte von Arbeitsstunden sind dafür nötig. Ganz besonders für die komplexen Formen der Big Bang. Das Manufakturkaliber UNICO war noch nie so gut sichtbar wie unter dem aus allen Winkeln durchsichtigen Zifferblatt. Die in einer limitierten Serie von 500 Stück aufgelegte Uhr öffnet eine neue Ära für die Saphirgehäuse.     www.hublot.com

© Hublot / swisstime.ch

HUBLOT Big Bang Unico Sapphire.  Nach einigen absolut schwarzen und opaken Uhrenserien gibt Hublot radikal Gegensteuer und setzt auf absolute Transparenz. Lünette, Gehäuse, Boden, Gläser: die gesamte Verkleidung der Big Bang Unico Sapphire ist integral aus dem härtesten Material, das die Uhrmacherei kennt, aus Saphir. Es ist so hart, dass es sich nur mit Diamant und sich selber bearbeiten lässt. Man kann sich also die Schwierigkeit vorstellen, ein Gehäuse zu fabrizieren. Hunderte von Arbeitsstunden sind dafür nötig. Ganz besonders für die komplexen Formen der Big Bang. Das Manufakturkaliber UNICO war noch nie so gut sichtbar wie unter dem aus allen Winkeln durchsichtigen Zifferblatt. Die in einer limitierten Serie von 500 Stück aufgelegte Uhr öffnet eine neue Ära für die Saphirgehäuse. 

www.hublot.com

  © Parmigiani     PARMIGIANI FLEURIER Tonda Metropolitaine Sélène.    Mit ihren zwei goldbraunen Mondscheiben, die hinter einem Wolken-wirbel auf- und untergehen, verkörpert die Tonda Métropolitaine Sélène eine klassische Mondphasenanzeige. Auf den ersten Blick zumindest. Beim genaueren Betrachten offenbaren sich zahlreiche raffinierte Details, die der Uhr eine ganz eigene, originelle Note verleihen. 2016 werden zwei Zifferblattausführungen der Métropolitaine Sélène präsentiert. Bei der ersten sind sowohl die Basis wie auch die Lotusblume vollständig aus weißem Perlmutt realisiert. Die zweite Ausführung zeichnet sich durch die unverkennbare abysseblaue Farbe von Parmigiani Fleurier mit einer farblich passenden Lotusblume aus.    www.parmigiani.ch

© Parmigiani

PARMIGIANI FLEURIER Tonda Metropolitaine Sélène. 
Mit ihren zwei goldbraunen Mondscheiben, die hinter einem Wolken-wirbel auf- und untergehen, verkörpert die Tonda Métropolitaine Sélène eine klassische Mondphasenanzeige. Auf den ersten Blick zumindest. Beim genaueren Betrachten offenbaren sich zahlreiche raffinierte Details, die der Uhr eine ganz eigene, originelle Note verleihen. 2016 werden zwei Zifferblattausführungen der Métropolitaine Sélène präsentiert. Bei der ersten sind sowohl die Basis wie auch die Lotusblume vollständig aus weißem Perlmutt realisiert. Die zweite Ausführung zeichnet sich durch die unverkennbare abysseblaue Farbe von Parmigiani Fleurier mit einer farblich passenden Lotusblume aus.

www.parmigiani.ch

  © Patek Philippe / swisstime.ch     PATEK PHILIPPE Jahreskalender Ref. 4948.       Eine der charakteristischsten Komplikationen von Patek Philippe steigert ihre feminine Ausstrahlung, was sie wertvoller und raffinierter denn je macht. Das Rotgoldgehäuse mit den grosszügigen Abmessungen wurde sanft überarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mehr Wölbung, mehr Rundungen, mehr Weiblichkeit. Den Jahreskalender hatte Patek Philippe erfunden. Er begleitet zuverlässig durch das ganze Jahr. Die zeitlose Eleganz ihres Designs mit den 374 Diamanten auf der Lünette, den Gehäuseflanken, den Anstössen, der Krone und der Schliesse - kombiniert mit den beständig nachgefragten Patek-Philippe-Komplikationen - machen diese Uhr zu einem technischen und ästhetischen Juwel. Sie ist ein Wertobjekt, dessen Faszination auch in kommenden Generationen gewiss bleibt.    www.patek.com

© Patek Philippe / swisstime.ch

PATEK PHILIPPE Jahreskalender Ref. 4948. Eine der charakteristischsten Komplikationen von Patek Philippe steigert ihre feminine Ausstrahlung, was sie wertvoller und raffinierter denn je macht. Das Rotgoldgehäuse mit den grosszügigen Abmessungen wurde sanft überarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mehr Wölbung, mehr Rundungen, mehr Weiblichkeit. Den Jahreskalender hatte Patek Philippe erfunden. Er begleitet zuverlässig durch das ganze Jahr. Die zeitlose Eleganz ihres Designs mit den 374 Diamanten auf der Lünette, den Gehäuseflanken, den Anstössen, der Krone und der Schliesse - kombiniert mit den beständig nachgefragten Patek-Philippe-Komplikationen - machen diese Uhr zu einem technischen und ästhetischen Juwel. Sie ist ein Wertobjekt, dessen Faszination auch in kommenden Generationen gewiss bleibt.

www.patek.com

  © Chopard / swisstime.ch     CHOPARD L.U.C. Regulator.   Der Regulator in seiner kompromisslos modernen Form ist längst ein Klassiker in der L.U.C Kollektion von Chopard. Seine sechs symmetrisch angeordneten Anzeigen sind extrem gut ablesbar. Der Stundenzähler liegt bei der L.U.C Regulator bei 3 Uhr, wo er am besten zu sehen ist. Das Manufakturwerk ist als Chronometer (COSC) zertifiziert und mit dem Genfer Qualitätssiegel gepunzt. Es sitzt in einem schlank geformten Gehäuse. Ihre historischen Wurzeln, ihre Ganggenauigkeit und nicht zuletzt ihre harmonischen Proportionen sichern dieser Uhr einen würdigen Platz in der für ihre Eleganz und ihr uhrmacherisches Prestige anerkannten L.U.C Kollektion.    www.chopard.com

© Chopard / swisstime.ch

CHOPARD L.U.C. Regulator. Der Regulator in seiner kompromisslos modernen Form ist längst ein Klassiker in der L.U.C Kollektion von Chopard. Seine sechs symmetrisch angeordneten Anzeigen sind extrem gut ablesbar. Der Stundenzähler liegt bei der L.U.C Regulator bei 3 Uhr, wo er am besten zu sehen ist. Das Manufakturwerk ist als Chronometer (COSC) zertifiziert und mit dem Genfer Qualitätssiegel gepunzt. Es sitzt in einem schlank geformten Gehäuse. Ihre historischen Wurzeln, ihre Ganggenauigkeit und nicht zuletzt ihre harmonischen Proportionen sichern dieser Uhr einen würdigen Platz in der für ihre Eleganz und ihr uhrmacherisches Prestige anerkannten L.U.C Kollektion.

www.chopard.com

  © Carl F. Bucherer / swisstime.ch     CARL F. BUCHERER Patravi TravelTec Black.       Carl F. Bucherer legt mit dieser Uhr einen Zeitmesser in einer hochwertigen Verarbeitung vor. Dies fängt beim Gehäuse an. Der rostfreie Edelstahl erhielt eine mattschwarze DLC-Beschichtung (diamond like carbon) und damit eine profunde Intensität. Die in mehreren Schichten aufgetragenen Kohlenstoffkristalle gleichen in ihrer Struktur dem Diamanten. Diese Eigenschaft garantiert eine dauerhafte Farbbeständigkeit, dank der harten Oberfläche aber auch einen ausserordentlich wirksamen Schutz vor Kratzern und Stössen. Ein Blick auf die Mechanik lehrt, dass die TravelTec Black neben den Chronographenfunktionen nicht weniger als drei Zeitzonen anzeigt.    www.carl-f-bucherer.com

© Carl F. Bucherer / swisstime.ch

CARL F. BUCHERER Patravi TravelTec Black. Carl F. Bucherer legt mit dieser Uhr einen Zeitmesser in einer hochwertigen Verarbeitung vor. Dies fängt beim Gehäuse an. Der rostfreie Edelstahl erhielt eine mattschwarze DLC-Beschichtung (diamond like carbon) und damit eine profunde Intensität. Die in mehreren Schichten aufgetragenen Kohlenstoffkristalle gleichen in ihrer Struktur dem Diamanten. Diese Eigenschaft garantiert eine dauerhafte Farbbeständigkeit, dank der harten Oberfläche aber auch einen ausserordentlich wirksamen Schutz vor Kratzern und Stössen. Ein Blick auf die Mechanik lehrt, dass die TravelTec Black neben den Chronographenfunktionen nicht weniger als drei Zeitzonen anzeigt.

www.carl-f-bucherer.com

  ©   Longines     LONGINES The RailRoad.   Eine Hommage an das Abenteuer Eisenbahn. Die Schweizer Uhrenmarke Longines lässt sich einmal mehr von ihrem facettenreichen Erbe inspirieren und wendet sich ihrer langen Tradition als Designer von Eisenbahn-Uhren zu. The Longines RailRoad ist inspiriert von einem Zeitmesser der 1960er Jahre und spiegelt die schlichte, charakteristische Optik dieses Modells sowie seine technischen Eigenschaften wider.     www.longines.com

© Longines

LONGINES The RailRoad. Eine Hommage an das Abenteuer Eisenbahn. Die Schweizer Uhrenmarke Longines lässt sich einmal mehr von ihrem facettenreichen Erbe inspirieren und wendet sich ihrer langen Tradition als Designer von Eisenbahn-Uhren zu. The Longines RailRoad ist inspiriert von einem Zeitmesser der 1960er Jahre und spiegelt die schlichte, charakteristische Optik dieses Modells sowie seine technischen Eigenschaften wider. 

www.longines.com

  © Bulgari     BULGARI Octo Finissimo.   Die Octo Finissimo Minutenrepetition schiebt die absoluten Grenzen der Schlagwerkuhr hinaus Dieser Zeitmesser – Nachfolger der flachsten Tourbillonuhr der Welt, der Octo Finissimo Tourbillon – setzt mit der Realisierung der schwierigsten uhrmacherischen Komplikation in einem wiederum extrem flachen Werk einen neuen Standard als Ergänzung zur Octo Finissimo Squelette und den neuen Ultranero-Modellen. Die Uhr steht in zwei Gehäuseversionen zur Wahl, entweder vollständig schwarz oder mit einer Lünette aus Roségold, in den Variationen als Dreizeigeruhr mit Datum, Chronograph oder Tourbillon.  Eine Uhrenlinie, die der heutigen Zeit perfekt angepasst ist und Jahr für Jahr an Kraft und Charakter gewinnt.    www.bulgari.com

© Bulgari

BULGARI Octo Finissimo. Die Octo Finissimo Minutenrepetition schiebt die absoluten Grenzen der Schlagwerkuhr hinaus
Dieser Zeitmesser – Nachfolger der flachsten Tourbillonuhr der Welt, der
Octo Finissimo Tourbillon – setzt mit der Realisierung der schwierigsten
uhrmacherischen Komplikation in einem wiederum extrem flachen Werk einen neuen Standard als Ergänzung zur Octo Finissimo Squelette und den neuen Ultranero-Modellen. Die Uhr steht in zwei Gehäuseversionen zur Wahl, entweder vollständig schwarz oder mit einer Lünette aus Roségold, in den Variationen als Dreizeigeruhr mit Datum, Chronograph oder Tourbillon.  Eine Uhrenlinie, die der heutigen Zeit perfekt angepasst ist und Jahr für Jahr an Kraft und Charakter gewinnt.

www.bulgari.com

  ©  H. Moser & Cie.      H. MOSER & CIE. Pioneer Perpetual Calendar.   Die Pioneer Perpetual Calendar hat ein schiefergraues Fumé-Zifferblatt. Zur Betonung des praktischen Aspekts dieses Modells sind die Blattzeiger mit Superluminova® ausgefüllt und werden von lumineszierenden Stundenmarkierungen auf dem Kranz ergänzt. Für das Armband hat H. Moser & Cie. schwarzes Alligatorleder gewählt. Im Herzen schlägt das legendäre Perpetual Calendar Kaliber von H. Moser & Cie., ein ausgeklügeltes und komplexes Wunderwerk, das die äußerst schlicht gehaltene Komplikation unterstützt. Mit dieser Pioneer Perpetual Calendar, die Stil und Praxistauglichkeit vereint, interpretiert H. Moser & Cie. die Perpetual Calendar neu und bringt sie ins 21. Jahrhundert. Sowohl Wassersportfans als auch Fische werden begeistert sein!    www.h-moser.com

© H. Moser & Cie.

H. MOSER & CIE. Pioneer Perpetual Calendar. Die Pioneer Perpetual Calendar hat ein schiefergraues Fumé-Zifferblatt. Zur Betonung des praktischen Aspekts dieses Modells sind die Blattzeiger mit Superluminova® ausgefüllt und werden von lumineszierenden Stundenmarkierungen auf dem Kranz ergänzt. Für das Armband hat H. Moser & Cie. schwarzes Alligatorleder gewählt. Im Herzen schlägt das legendäre Perpetual Calendar Kaliber von H. Moser & Cie., ein ausgeklügeltes und komplexes Wunderwerk, das die äußerst schlicht gehaltene Komplikation unterstützt. Mit dieser Pioneer Perpetual Calendar, die Stil und Praxistauglichkeit vereint, interpretiert H. Moser & Cie. die Perpetual Calendar neu und bringt sie ins 21. Jahrhundert. Sowohl Wassersportfans als auch Fische werden begeistert sein!

www.h-moser.com

  © Oris     ORIS Artelier Chronometer, Date.   Klassische Uhrmacher-techniken vereint mit zeitgemäßem Uhren-Design. Oris hat sich einen Namen als Hersteller innovativer, alltagstauglicher und praktischer Uhren erarbeitet. Gleichzeitig wird die Begeisterung für das traditionelle Uhrmacherhandwerk gepflegt, weshalb Oris als unabhängige Firma ausschließlich mechanische Uhren produziert. Der neueste Ausdruck dieser Philosophie ist die überarbeitete Oris Artelier Chronometer, Date. Sie ist eine Hommage an die zeitlosen Werte des Schweizer Uhrmacherhandwerks und eine zeitgemäße Interpretation der ikonischen Artelier-Serie von Oris.    www.oris.ch

© Oris

ORIS Artelier Chronometer, Date. Klassische Uhrmacher-techniken vereint mit zeitgemäßem Uhren-Design. Oris hat sich einen Namen als Hersteller innovativer, alltagstauglicher und praktischer Uhren erarbeitet. Gleichzeitig wird die Begeisterung für das traditionelle Uhrmacherhandwerk gepflegt, weshalb Oris als unabhängige Firma ausschließlich mechanische Uhren produziert. Der neueste Ausdruck dieser Philosophie ist die überarbeitete Oris Artelier Chronometer, Date. Sie ist eine Hommage an die zeitlosen Werte des Schweizer Uhrmacherhandwerks und eine zeitgemäße Interpretation der ikonischen Artelier-Serie von Oris.

www.oris.ch

  © Junghans     JUNGHANS Master Driver.      Inspiriert von den Oldtimern aus den 1930er Jahren, bringt die neue Meister Driver Handaufzug der Uhrenfabrik Junghans deren Charme und Ästhetik gekonnt zum Ausdruck. Ein gestalterisches Vorbild für das neue Modell von Junghans ist der Maybach DS 8 Zeppelin, Baujahr 1932 – ein Automobil, von dem weltweit noch 25 Exemplare erhalten sind. Denn die Automobile aus den 1930er Jahren stehen in jedem Detail für höchste qualitative Verarbeitung und absolute Leidenschaft. Ausgesuchte Elemente der Instrumentenanzeigen dieser Ikonen dienten als Inspiration: Das Zifferblatt der Meister Driver Handaufzug in „Tacho-Optik“ mit seinen harmonischen Proportionen wurde mit viel Liebe zum Detail designt. Eine besondere Lackierung unterstreicht die Dreidimensionalität der gewölbten Zifferblätter und den nostalgischen Charme der Zeitmesser. Charakteristisch für die Meister Linie der Uhrenfabrik Junghans sind die schalenförmig eingelassenen Anzeigen, in diesem Fall die „kleine Sekunde“. Die Lederbänder mit dezenter Polsterung und Kontrastnähten greifen nicht nur die Interieur-Farben der Klassiker auf, auch das Futterleder ist geprägt von der typischen Perforation klassischer Auto-Ledersitze. Meister Driver Handaufzug – eine Uhr, die Sehnsucht weckt.    www.junghans.de

© Junghans

JUNGHANS Master Driver.  Inspiriert von den Oldtimern aus den 1930er Jahren, bringt die neue Meister Driver Handaufzug der Uhrenfabrik Junghans deren Charme und Ästhetik gekonnt zum Ausdruck. Ein gestalterisches Vorbild für das neue Modell von Junghans ist der Maybach DS 8 Zeppelin, Baujahr 1932 – ein Automobil, von dem weltweit noch 25 Exemplare erhalten sind. Denn die Automobile aus den 1930er Jahren stehen in jedem Detail für höchste qualitative Verarbeitung und absolute Leidenschaft. Ausgesuchte Elemente der Instrumentenanzeigen dieser Ikonen dienten als Inspiration: Das Zifferblatt der Meister Driver Handaufzug in „Tacho-Optik“ mit seinen harmonischen Proportionen wurde mit viel Liebe zum Detail designt. Eine besondere Lackierung unterstreicht die Dreidimensionalität der gewölbten Zifferblätter und den nostalgischen Charme der Zeitmesser. Charakteristisch für die Meister Linie der Uhrenfabrik Junghans sind die schalenförmig eingelassenen Anzeigen, in diesem Fall die „kleine Sekunde“. Die Lederbänder mit dezenter Polsterung und Kontrastnähten greifen nicht nur die Interieur-Farben der Klassiker auf, auch das Futterleder ist geprägt von der typischen Perforation klassischer Auto-Ledersitze. Meister Driver Handaufzug – eine Uhr, die Sehnsucht weckt.

www.junghans.de

 

Besuchen Sie uns auf Facebook und 
werden Sie jetzt Fan!
 

ALLE NEWS AUS DER WELT DER FEINEN UHREN!

JETZT ANMELDEN!