Ein besonderes Highlight der Herbst/Winter Saison 2016: Die  exklusive Versace for Cadenzza Kollektion  dar.      Fotos: © CADENZZA

Ein besonderes Highlight der Herbst/Winter Saison 2016: Die exklusive Versace for Cadenzza Kollektion dar.     Fotos: © CADENZZA

CADENZZA PRÄSENTIERT DIE NEUE H/W-KOLLEKTION MIT TOPMODEL LENA GERCKE

Inspiriert von geheimnisvollen Silhouetten, femininem Glamour und außergewöhnlichen Locations präsentiert die Herbst/Winter Kampagne von Cadenzza Schmuckstücke in den drei Trendthemen „Future Folk“, „Black & Gold“ und „Arctic“.

Topmodel Lena Gercke belebt mit ihrer coolen und glamourösen Ausstrahlung in der Fotostrecke von 10 Bildern unter anderem die exklusiven Designs von Versace, der Künstlerin Casha Kellermann, der Eigenmarke Cadenzza und sexy Hinguckern von Eddie Borgo.

Im Herbstthema „Future Folk“ wird glänzendes Gelbgold mit satten Farben ergänzt. Das Hauptmotiv zeigt Lena mit einer Statement-Kette von Hélène Zubeldia, die zu farbenfrohen Armreifen von Les Georgettes kombiniert werden. Für das zweite Kampagnenbild kombiniert das Model Ketten und Armreifen von Azzaro, Camille Enrico, Caroline Néron und Gas Bijoux im angesagten Lagenlook.

Die prunkvollen Räume der Innsbrucker Hofburg bilden den perfekten Rahmen für das Visual zum „Black & Gold“ Trend. Das kleine Schwarze zeigt sich supersexy mit unkonventionellen Schmuckstücken wie der Choker-Kette von Eddie Borgo und die eleganten Designs von Escada sorgen für einen sehr femininen Look.

Schneebedeckte Berge, Eis und schroffe Felsformationen in Kombination mit geradlinigen, präzise geschliffenen Kristallen sind das Kernelement des „Arctic“ Motivs. Lena Gercke setzt hier die gleichnamige Kollektion von Cadenzza in Szene, deren Hauptelement Kristalle im „Kaputt“-Schliff von Jean Paul Gautier sind. Die harten Formen von Schmuck und Landschaft ergänzen die sanfte Körpersprache und das weiche Fake-Fur Outfit.

Das zweite Kampagnenbild featured die filigranen, geometrischen Formen der Kollektionen von On Aura Tout Vu, Kate Spade, La Hola und Cadenzza. In Kombination mit dem cosy Pullover verschmelzen sie zu einem gemütlichen und dennoch sehr femininen Look.

Unschlagbar lässig zeigt sich Lena Gercke mit dem Statement-Schmuck der Künstlerin Casha Kellermann. Kombiniert mit coolen, verspiegelten Sonnenbrillen, Fake-Fur Mantel und sexy Hotpants sorgt der Schmuck für einen echten WOW Effekt.

Ein besonderes Highlight der Herbst/Winter Saison 2016 stellt die exklusive Versace for Cadenzza Kollektion dar. Fotografiert im royalen Ambiente der Innsbrucker Hofburg, besticht das Motiv im Versace all-over Look durch feminine Eleganz.

Zum Abschluss zeigen auch die Kampagnenbilder für die Feiertage einmal mehr die zahlreichen Facetten der Cadenzza-Frau. Ob opulente Eleganz für den festlichen Anlass oder cooles Business Outfit, Lena Gercke setzt den Schmuck für die Weihnachtszeit feminin in Szene. Hauptaugenmerk liegt hier zum einen auf den funkelnden Kristallen der Cadenzza Housebrand, während Otazu mit opulenten Statement Schmuckstücken die festliche Szene abrundet.

Cadenzza Gesicht für die Herbst/Winter Kollektion ist das deutsche Model Lena Gercke. Nach ihrem Sieg bei „Germany’s Next Topmodel“ 2006 lief sie auf den Laufstegen namhafter Marken wie Calzedonia, Maybelline New York und Custo Barcelona, zierte Werbekampagnen von Gant bis Hugo Boss und moderierte erfolgreiche TV Formate wie „Austria’s Next Topmodel“ und „The Voice of Germany“. Sie verkörpert die stilsichere und selbstbewusste Cadenzza-Frau, die Glamour ausstrahlt und ihre Schönheit durch atemberaubenden Schmuck unterstreicht. Fotografiert wurde die Kampagne von dem Innsbrucker Fotografen Andreas Ortner, der bereits für Magazine wie Elle, Vogue und Marie Claire tätig war. Styling lag in den Händen der Stylistin Almut Vogel sowie des Hair and Make-up Artists Ben Meyer.

Ob klassische, moderne, opulente oder elegante Looks, die aktuelle Cadenzza Kampagne verspricht lässige Styles und angesagte Designs – jede Saison aufs Neue. 

 

WWW.CADENZZA.COM



KEINE TRENDS VERPASSEN !