PREMIUM TIME. - Die Welt der feinen Uhren & Juwelen 

zenith.jpg
zenith2.jpg

 

EROBERUNG DES HIMMELS - 150 JAHRE ZENITH

 

Seit fast 150 Jahren wird die Manufaktur Zenith im schweizerischen Le Locle von Luftfahrtpionieren und Fans präziser Zeitmessgeräte gleichermaßen geschätzt.

 

LOUIS BLÉRIOT UND LÉON MORANE schwangen sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts hoch in die Lüfte – nicht ohne ihre Uhr von Zenith, unverzichtbares Steuerungsinstrument und der präziseste Zeitmesser der damaligen Zeit.

Ab den späten 1930ern fand sich die Zenith Type 20 aufgrund ihrer Betriebssicherheit, Robustheit und Präzision im Cockpit vieler Flugzeuge wieder. Sechs neue Varianten der »Pilot Montre d’Aéronef Type 20« erinnern nun an diese zentrale Rolle in der Luftfahrtgeschichte.

Das Tourbillon ist ohne Zweifel ein Highlight der Kollektion. In den Drehkäg wurde zusätzlich ein Kalender integriert; die asymmetrische Ästhetik legt den Blick auf den Tourbillon-Mechanismus durch die Ziffernblattöffnung frei. Die patentierte Datumsanzeige findet sich am Kägrand. Im Inneren tickt das automatische Chronografenkaliber El Primero 4035. Bei der GMT-Version mit großer, verschraubter Krone tragen dominante arabische Ziffern aus weißer Super Luminova-Leuchtmasse und ligran gearbeitete Rutheniumzeiger zur optimalen Effektivität bei.

 

 

WWW.ZENITH-WATCHES.COM

 

Fotos: © Zenith