GLASHÜTTE ORIGINAL

Die Geheimnisse der Senator Excellence Ewiger Kalender

Fotos: ©  Glashütte Original

Unter ihrem klar gestalteten Silber-Grainé-Zifferblatt verbirgt sich im Inneren mit dem Kaliber 36-02 ein außerordentlich komplexes Manufakturwerk, das über eine beachtliche Gangreserve von 100 Stunden verfügt.

Die ausgefeilte Mechanik ermöglicht eine einfache Bedienung ihrer Funktionen. Ein exklusives Zertifikat bestätigt, dass jeder einzelne Senator Excellence Zeitmesser in der sächsischen Manufaktur 24 Tage lang geprüft wurde.
 
Das klare Design des Zifferblattes ermöglicht eine einfache Ablesbarkeit der Funktion: Die Darstellung des Großdatums erfolgt bei Glashütte Original bereits seit 20 Jahren mittels zwei konzentrischen, auf einer Ebene angeordneten Scheiben und ohne trennenden Mittelsteg. Es ist bei 4 Uhr platziert, verfügt über fein geschwungene arabische Ziffern und einen, farblich auf das Zifferblatt abgestimmter Hintergrund. Der Mondzyklus wird bei 8 Uhr mit einer Genauigkeit von 29,5 Tagen abgebildet, während die Darstellung der Schaltjahre unterhalb von 12 Uhr platziert ist. Monat und Tag werden bei 2 bzw. 10 Uhr abgelesen.
 
Die Senator Excellence Ewiger Kalender wird ab Herbst 2017 in Rotgold- und Edelstahl-Varianten (Ø 40mm)  weltweit lanciert. In Österreich ist sie in der Glashütte Original Boutique Wien, Kohlmarkt 4, sowie im ausgewählten Uhrenfachhandel erhältlich.

 

GLASHÜTTE ORIGINAL BOUTIQUE WIEN

Kohlmarkt 4
1010 Wien


Tel: +43 (01) 5321310

 

WWW.GLASHUETTE-ORIGINAL.COM