HUBLOT

Big Bang Tourbillon Power Reserve 5-Days Indicator

 

Noch mehr Uhrentechnik, noch mehr Meisterschaft, Innovation und Verschmelzung der Trends: Hublot liefert all das in seinem ersten Tourbillon in der neuen Generation der Linie Big Bang. Dazu kommt fürs Auge ein Skelettwerk und eine praktische Gangreserveanzeige auf der Zifferblattseite. Das mechanische Werk wurde vollständig bei Hublot entworfen, entwickelt und gefertigt, es unterstreicht erneut die Zugehörigkeit der Marke zum ganz kleinen Kreis der Manufakturen, die in der Lage sind, ihre eigenen Werke zu entwerfen und zu bauen. Dieses traditionelle Tourbillon hat eine Neugestaltung von Brücken und Werkplatte erfahren und dabei mit der Gangreserveanzeige auch eine zusätzliche Funktion bekommen. Die Uhr ist ausserdem eine schöne Stilübung, ein gelungenes Beispiel für das Prinzip der Verschmelzung von Tradition und Moderne. Sie besticht durch das perfekte Gleichgewicht zwischen dem klassischen Auftritt des Tourbillons und dem rassigen Design des neuen Big Bang-Gehäuses.

Werk

Mechanisch mit Handaufzug, Skelett-Tourbillonkaliber HUB6016 vollständig bei Hublot entwickelt und gefertigt, 21.600 Halbschw./h, 25 Lagersteine, Gangreserve ca. 115 h

Funktionen

Stunde, Minuten, Gangreserveanzeige

Gehäuse

Titan oder King Gold 18 K, 45 mm Glas und Gehäuseboden Saphir Wasserdicht bis 30 m (3 bar / 100 ft)

Zifferblatt

Gangreserveanzeige bei der 9 Tourbillon bei der 6 Index und Zeiger mit Goldplaqué 5N, SuperLuminova™-Leuchtmasse schwarz

Armband

Alligator schwarz, auf Kautschuk vernäht mit Wechselsystem Dreifach-Faltschliesse

 

 

 

Fotos © Hublot, swisstime.ch

 

WWW.HUBLOT.COM

 

 

 

 


 

 

 




DIE AKTUELLSTEN NEUIGKEITEN AUS DER WELT DER FEINEN UHREN!