JOHANNES KING

GASTKOCH MAI 2018: JOHANNES KING - Genuss durch Verzicht

Ursprünglich wollte Johannes King Glasbläser werden. Zum Glück hat das damals nicht geklappt. So trat er eine Ausbildung zum Koch an, entdeckte seine Leidenschaft für feinen, ehrlichen Geschmack und teilt diese heute mit seinen Gästen im Söl’ring Hof auf Sylt.

Read More

MINGOO KANG

GASTKOCH APRIL 2018: MINGOO KANG Eine neue Art, Gemüse zu geniessen
ingoo Kang ist zwar gerade mal Anfang dreißig, hat sich aber auch außerhalb Koreas bereits einen hervorragenden Ruf erkocht. Nach einem Stopp als jüngster Chefkoch im Nobu Bahamas (Teil des Imperiums des berühmten Kochs Nobu Matsuhisa) kehrte Kang in seine Heimat zurück.

Read More

NICK BRIL

GASTKOCH MÄRZ 2018: NICK BRIL Musikalische Leidenschaft auf dem Teller

Der Start zu Nick Brils Karriere in der Gastronomie erfolgte im zarten Alter von 14 Jahren als Tellerwäscher. Ein Jahr später bekam er die Chance, in der Küche zu helfen, wo er sich, wie er sagt, das „Gastronomie-Virus“ eingefangen hat. Bald erkannte er, dass er eine Entscheidung treffen musste, wenn er seinem Herzen folgen wollte. Und so begann er eine Top-Gastronomieausbildung in Brügge und absolvierte dann einige Praktika in mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants in den Niederlanden wie dem De Kurhaus, Chateau St. Gerlach und De Librije...

Read More

GILAD PELED

Seit Beginn seiner Ausbildung verfolgt der 36-jährige israelische Küchenchef Gilad Peled seine Laufbahn mit beharrlicher Entschlossenheit. „Ich interessiere mich für das Essen und Kochen, seit ich mich erinnern kann. Es war schon immer meine große Leidenschaft. Als Bub stand ich mit meiner Mutter am Herd und zu meinem 16. Geburtstag wünschte ich mir eine Pastamaschine – zu einer Zeit, als Pastamachen kaum bekannt war in Israel.“

Read More

PAOLO CASAGRANDE

JÄNNER: Paolo Casagrande. Hingabe, Beständigkeit und einfach harte ArbeitChefkoch Paolo Casagrande stammt aus Norditalien. Er entwickelte seine Leidenschaft fürs Kochen in der Küche seiner Familie, wo er seiner Mutter und seiner Großmutter bei der Zubereitung traditioneller Gerichte für die Großfamilie zusah. Verwendet wurden dabei immer saisonale, regionale Zutaten. Auf Anregung seines Vaters machte er seine Ausbildung an der Hotel and Catering School Alfredo Beltrame in Vittorio Veneto. Nach seinem Abschluss arbeitete er sich durch viele Restaurants in seiner Heimat Italien, bevor er seine Kochkünste in führenden gehobenen Restaurants in Mailand, London, Paris und San Sebastián perfektionierte.

Read More