Foto: © beigestellt, Ilsemusic

 Foto: © beigestellt, Ilsemusic

ILSE

“Sei weniger wie die anderen und mehr wie Du selbst.”

ILSE, die in Brooklyn lebende, in Belgien geborene Sängerin, die die internationalen Pop Charts in Brand gesetzt hatte, hat keine Angst davor, ihr vollkommenes und wahres Selbst zu enthüllen. Während ihr Stern am Star-Himmel aufsteigt und immer  mehr Menschen weltweit mit ihrer Stimme, ihrem Image und ihrer Nachricht in Verbindung kommen, demonstriert ILSE, dass man als Künstler mit purer Ehrlichkeit die entwaffendste, stärkste und positivste Wirkung haben kann. Im Prozess einfach real zu sein, fordert diese Pop-Künstlerin die eingeengten und rigiden Schönheitsideale der heutigen Musikindustrie heraus und dreht die oft als Schwäche interpretierten Eigenschaften in eine Quelle aus Stolz und Stärke um. Lesen Sie mehr hier: www.ilsemusic.com.

“Früher hat sie Klassenquälgeister mit ihrer Armprothese auf den Kopf gehaut. Heute ist Liebe Ihre Waffe.”

Doch dieser Stolz und die Stärke wurden hart erarbeitet. Ihre Armprothese, die im Kindesalter eine Quelle von Verlegenheit darstellte und als Waffe gegen gemeine Mitschüler diente, hat sich über die Jahre zu einem Symbol für ILSE’s Selbstliebe, Akzeptanz, Stärke und Ausdauer entwickelt. Nach einem inspirierenden Aufruf zur Vielfalt und pluralistischen Akzeptanz in ihrer ersten Single “I Am Human”, kommt ILSE jetzt mit einer mutigen und futuristisch angehauchten Single, “Behind the Scenes” zurück. Diese handelt von der Suche nach Liebe in einer höhlenartigen und gleichgültigen Großstadt sowie dem Wunsch eine wahre Bindung zwischen zwei Menschen herzustellen. Im Musikvideo zeigt ILSE ihre Armprothese in all ihrer Pracht. Sie akzptiert ihre Imperfektion und nimmt diese als Teil ihres Seins an.

“Stärke gewinnt man nicht durch eine reibungslose Reise. Stärke gewinnt man durch die Überwindung von Hindernissen.” – ILSE

Ilses Geschichte ist alles andere als seine gerade und enggefasste Strasse. Sie hat eine Reise durch Armut und Ablehnungen in der konkurrierenden Musikindustrie hinter sich. Heute ist sie mit einem Mega Team an Musikproduzenten ausgerüstet, z.B. dem Grammy-nomienierten Produzenten/Musiker/Ingenieur Joshua Valleau (John Legend, James Blake, BBC), dem Columbia Records und Sony UK Komponisten/Produzenten Sebastiaan Vandevoorde (Moonlight Matters, Arches, Villa; mit Remixes von Künstlern wie Adele, Lana Del Rey, Ellie Goulding, Moby) und Geigerin/Arrangeurin/Komponistin Juliette Jones von Jules & The Dirty Collective (Florence + The Machine, Pharrell Williams, Aretha Franklin, Janelle Monae, J. Cole, Nicki Minaj). So liefert ILSE einen Sound wie keinen anderen. Mit einem Bass-dominierten, grosszügig filmischen Sound und unbestreitbaren Charm, flirtet ILSE’s Musik mit einer Mischung an musischen Epochen und steuert uns zugleich der Zukunft entgegen. Ihre Musik ist sowohl für die Seele als auch für das Gewissen gemacht – Musik, die Gefühle auslöst. Seien Sie gefasst, denn Sie werden von etwas derart Gewagtem und unapologetisch Frischem gerührt sein.

 

WWW.ILSEMUSIC.COM


 

 




NEUIGKEITEN AUS

KUNST & KULTUR.