PARMIGIANI Tonda Hémisphères – Super-LumiNova®

Automatikwerk, Kaliber PF337 mit 50 Stunden Gangreserve

Uhrwerk mit zusätzlicher, auf die Minute genau einstallbarer Zeitzone

Kleine Sekunde bei 6 Uhr

Datumanzeige bei 9 Uhr

Gehäuse aus Edelstahl

Ø 42 mm

Karamellfarbenes Alligator-Lederarmband von Hermès mit verstellbarer Faltschließe

Fotos: ©  Parmigiani


PARMIGIANI FLEURIER - Tonda Hémisphères mit Leuchtzifferblatt

 

Parmigiani Fleurier präsentiert eine neue Ausführung der Tonda Hémisphères, die mit Kontrasten in futuristischer Eleganz spielt.

Die Super-LumiNova®-Leuchtmasse dominiert die Ausstrahlung dieser Uhr und verleiht ihr einen besonders originellen Charakter. Vom sehr dunklen Zifferblatt heben sich zwei mit Leuchtmasse eingerahmte Zähler ab: jener der zweiten Zeitzone bei 12 Uhr und jener der kleinen Sekunde bei 6 Uhr.

In vollkommener Dunkelheit nimmt diese Tonda Hémisphères ein ganz neues Gesicht an. Die beiden Zähler stechen aus dem Dunkel hervor und erinnern an die Zahl 8, Symbol der Unendlichkeit und Harmonie. Feine, mit Super-LumiNova® ausgelegte Appliken bilden die Indexe in diskreter Eleganz. Wie bei den Uhren von Parmigiani Fleurier üblich, leuchten auch die Zeiger der Hauptuhrzeit, damit die aktuelle Uhrzeit jederzeit Königin des Zifferblattes bleibt und nie in der Dunkelheit verschwindet. 

 

Tonda Hémisphères

Die Tonda Hémisphères ist der ideale Zeitmesser für Reisende. Mit ihren beiden Zeitzonen erfasst sie zwei beliebige Orte der Welt auf die Minute genau, und dies auch dann, wenn nur eine halbe oder Viertelstunde Unterschied(*) zur nächsten Zeitzone besteht. In der Regel unterscheiden sich die Zeitzonen um volle Stunden voneinander, wobei der Greenwich-Nullmeridian als Referenz gilt.

Diese perfekte Synchronisation mit der Ortszeit hat die Tonda Hémisphères ihrem ausgeklügelten Innenleben zu verdanken, das aus zwei voneinander unabhängigen Uhrwerken – Master und Follower – besteht. Die zweite Zeitzone kann somit mit der Hauptuhrzeit synchronisiert – das heißt mit dem gewünschten Unterschied der vollen Stunden gekoppelt – oder zusätzlich zu den vollen Stunden mit einer beliebigen Abweichung in Minuten eingestellt werden.

Mit dieser technischen Meisterleistung geht Parmigiani Fleurier einen Schritt weiter als bei Uhren mit herkömmlicher Weltzeitanzeige, bei denen die zweite Zeitzone in Bezug zur Hauptuhrzeit auf den Zeitunterschied in vollen Stunden eingeschränkt ist. Bei dieser Tonda Hémisphères wird das Kaliber PF377 über zwei voneinander unabhängige Kronen bedient: die untere zum Aufziehen des Uhrwerks sowie zur Anpassung des Datums und der Hauptuhrzeit, die obere zur minutengenauen Einstellung der zweiten Zeitzone.

Die Tonda Hémisphères verfügt zudem für beide Zeitzonen über eine Tag- und Nachtanzeige. Fragt sich der Träger der Tonda Hémisphères, welche Zeit eine ihm liebe Person an einem anderen Ort der Welt hat, kann er sich mit einem Blick auf seine Uhr vorstellen, welcher Aktivität diese Person gerade nachgeht. Die kleine, kreisförmige Anzeige informiert ihn über den Fortschritt von Tag und Nacht an jenem Ort, ohne dass der geringste Zweifel aufkommt, und lässt das Bild unmittelbar vor seinem geistigen Auge erscheinen.

Die Tonda Hémisphères ist eine Uhr, die Nützlichkeit mit einer poetischen Dimension verbindet. Sie misst die Zeit mit einzigartiger Präzision, bedient sich dabei der Erfahrung und lädt zum Träumen ein. 

 

WWW.PARMIGIANI.CH

 

 




DIE AKTUELLSTEN NEUIGKEITEN AUS DER WELT DER FEINEN UHREN!