KUNST & KULTUR

Foto: © Julian Broad/Farrell Music LTD.

 

ROBBIE WILLIAMS´ GOT THE CROWN!

 Im Juli gastierte der King of Entertainment vor 65.000 Fans in der Wiener Krieau  – und machte, dass Robbie Wien-Gastspiel einmal mehr zum legendären Ereignis. Der 1974 geborene Brite ist zweifelsohne einer der ganzGroßen der Popgeschichte. Als Robert Peter Williams geboren und mit der Boyband Take That bekannt geworden, hat er im Laufe seiner Karriere etwa 70 MillionenTonträger verkauft. Das jüngste Werk »Take the Crown«, erschienen im November des Vorjahres, setzt diese Erfolgsstory fort – der Titel »Candy« wurde ein internationaler Hit und Favourite aller wichtigen Radiostationen, das Abum selbst schoss im Eiltempo an die Spitze der internationalen Albumcharts. Die drauf folgende Tour stellte alles bisher Dagewesene in den Schatten. Wien empfing den Ausnahmekünstler mit großem Beifall erwartete die Show bereits sehnlichst , zumal sein letztes Gastspiel bereits sechs Jahre zurücklag. 2006 hat er es mühelos geschafft, das Ernst-Happel-Stadion zufüllen. Manche seiner Fans hatten ja befürchtet, er würde sich nach der Geburt seiner Tochter ganz ins Privatleben zurückziehen. Tatsächlich durften seine Ehefrau und sein Töchterchen beim Wien-Besuch nicht fehlen. Sie begleiteten den Star auf seiner großen Stadion-Tour. 

Mit künstlerischer Perfektion, bestens gelaunterMusik und seinem sprichwörtlichen Talent zum Entertainer hinterließ Mr. Robbie Williams einmal mehr einen bleibenden Eindruck. Alle Fans stellen sich allerdings eine Frage: "Robbie - wann kommst Du wieder?!"