Our system has encountered an error. This exception has been automatically logged and reported. TDL326GPCBE3XZSF76DR
  Lily‐ Rose Depp und Derek Blasberg in den Rosenfeldern von Grasse;                       Fotos   ©  CNN International

 Lily‐ Rose Depp und Derek Blasberg in den Rosenfeldern von Grasse;                       Fotos © CNN International

Our system has encountered an error. This exception has been automatically logged and reported. R7EB6PFBYR65YF7NJ5BX
  Lily‐ Rose Depp und Derek Blasberg

 Lily‐ Rose Depp und Derek Blasberg

Sonne, die Côte d’Azur und Glamour – das ist CANNES.

 

Anlässlich der 70. Auflage der Internationalen Filmfestspiele reist ‚CNN Style‘‐Moderator Derek Blasberg nach Südfrankreich, um den Einfluss der französischen Riviera auf Kunst und Mode zu erkunden.

Auf kaum einem anderen Filmfestival spielt Mode eine so zentrale Rolle wie auf dem glamourösen Roten Teppich Cannes‘. „Dieses Festival ist so zeitlos und besitzt eine großartige Tradtion. Als ich hier zum ersten Mal war, sah ich all die Bilder der großen Filmikonen mit ihren unglaublichen Kleidern. Obwohl hier Filme zelebriert werden, geht man hier auch feierlicher mit Kleidern und Schmuck um“, erklärt Hollywoodstar Charlize Theron im Gespräch mit Derek Blasberg.

Luxus‐Designer wie Gaultier oder Louis Vuitton wetteifern förmlich darum, wer in ihren Entwürfen den glamourösesten Auftritt hinlegt. Eine Schauspielerin, die in diesem Jahr besonders im Fokus stand, ist Diane Kruger. Für ihre Rolle im Thriller Aus dem Nichts von Fatih Akin wurde sie mit der Goldenen Palme als beste Darstellerin ausgezeichnet. Zusammen mit Derek Blasberg besucht sie in den Hügeln hinter Cannes eine kleine Kapelle, die der französische Maler und Bildhauer Matisse im Alter von 80 Jahren entworfen hat. Sie gilt als Geschenk an eine Nonne, die sich am Ende seines Lebens um ihn gekümmert hat. Gemeinsam erkunden sie das einzigartige Design der Wandmalereien in der Kapelle.

„Ich habe einige Bilder davon gesehen, aber in Realität ist es anders. Ich war schon so oft für Filme in Cannes, aber habe nie die Kapelle besucht“, schwärmt Kruger. Matisse, wie so viele andere große Künstler auch, wurde von den außergewöhnlichen Farben und dem Licht an die Côte d’Azur gelockt.

Zum Abschluss seiner Frankreichreise besucht Derek Blasberg die berühmten Blumendfelder von Grasse, der Welthauptstadt des Parfüms. Hier wurde im Jahr 1921 der wohl berühmteste Duft der Welt kreiert – Chanel No. 5. Gemeinsam mit Schauspielerin und Model Lily‐Rose Depp begibt sich Derek Blasberg auf die die den zentralen Bestandteil ausmacht. Die Rose ist sehr anspruchsvoll und gedeiht nur im Klima der Côte d’Azur und symbolsiert somit auch wie keine zweite den mysteriösen Glamour Cannes‘.