ABAMA LUXURY RESIDENCES TENERIFFA

 SPANIEN | TENERIFFA | EIGENTUM

_________________

ABAMA LUXURY RESIDENCES TENERIFFA LUXURIÖSES UND KOMFORTABLES AMBIENTE IM 5-STERNE RESORT

Fotos: © Abama Luxury Residences, beigestellt

Fotos: © Abama Luxury Residences, beigestellt

Die Abama Luxury Residences in Guía de Isora im Süden Teneriffas sind eines der gefragtesten Domizile für exklusives Wohnen sowohl saisonal als auch dauerhaft. Die Immobilien bieten neben moderner Ästhetik, luxuriöser Ausstattung und höchstem Komfort auch eine Vielfalt an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Entspannung.

Das ganzjährige milde Klima der Insel eignet sich perfekt für Sonnenanbeter und Freunde warmer Frühlings- und Sommertage. Hier lohnt es sich ein Domizil zu erwerben.

Durch das milde Klima sowie die Ästhetik und Atmosphäre des Resorts kann man nicht nur dem Winter auf höchst entspannte und luxuriöse Art entkommen, sondern auch durch vielfältige Möglichkeiten des Resorts seine freie Zeit genießen. So beispielsweise auf dem 18-Loch-Golfplatz, dem Tenniskomplex, am hauseigenen Strand oder in den zwei mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants. Hier werden dem Gast Restaurants der Extraklasse mit hervorragender Küche geboten. 

Abama Luxury Residences: Immobilien mit höchsten Ansprüchen und Komfort

Der Verkauf von Wohneigentum im Abama Resort begann im Jahr 2012. Seitdem wurden 200 Einheiten an ein internationales Publikum verkauft, vor allem an Briten, Belgier und Deutsche. 2017 war das erfolgreiches Jahr überhaupt: Die Verkäufe von Apartments und Villen haben sich mit 51 gegenüber 50 Luxus-Immobilien im Vorjahr nochmals gesteigert. Am gefragtesten waren die Apartments „Las Terrazas“. Sie machten mehr als 70 Prozent der verkauften Objekte aus. Insgesamt über 375 Millionen Euro wurden bisher in das Resort investiert.

Abama Phase 4: Neuer Bauabschnitt mit Luxusimmobilien und Lifestyle-Quartier

Mit seinem neusten Bauabschnitt „Abama Phase 4“ hebt das Resort die Standards für das Leben an einem Zweitwohnsitz auf ein neues Niveau. Der Bau der Plaza Abama, der Villas del Tenis, der Appartements Las Arcadias und des Kids Camps machen das Fünf-Sterne-Luxusresort zu einem noch attraktiveren Ziel für einen Zweitwohnsitz im Süden Europas. Der Verkauf der neuen Apartment- und Villenresidenzen hat im Sommer begonnen. Ab Juni 2020 sind sie bezugsfertig. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit und der hohen Beliebtheit der bisherigen Wohnangebote wird ein zügiger Verkauf erwartet.

Golfplatz auf Weltklasse-Niveau

Der 18-Loch-Golfplatz (72 Par), der vom früheren Ryder Cup-Golfer Dave Thomas kreiert wurde, ist einzigartig – allein schon wegen seines Ausblicks: Dank des Gefälles von 315 auf 78 Meter über dem Meeresspiegel bietet sich den Spielern von jedem Loch des Parcours ein fantastischer Blick auf den Atlantik und die gegenüberliegende Insel La Gomera. Die Golfanlage kombiniert ein äußerst anspruchsvolles Spielterrain mit der Schönheit der umgebenden Natur.

arcadias_Pool_nightA00_180612.jpg

Teneriffa – die Insel des ewigen Frühlings

Teneriffa, auch als „Insel des ewigen Frühlings“ bezeichnet, ist das Lieblingsziel vieler Deutscher. Bewohner und Besucher profitieren von einem subtropischen Mikroklima mit 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 22 Grad. Nicht nur das sehr gute Klima, auch die atemberaubende Landschaft, die einzigartige Artenvielfalt, die reiche Gastronomie, die Traditionen und das breite Angebot an Aktivitäten laden zu einem kurzfristigen oder längerfristigen Aufenthalt ein. Von geführten Wanderungen auf den Teide Vulkan – dem höchsten Gipfel Spaniens – bis hin zu Wal- und Delphinbeobachtungen, Windsurfen, Paragliding und Sternegucken: Teneriffa hat viel zu bieten. Von Deutschland sind es nur 4-5 Flugstunden.

 

www_gewinn_line+bottom+.jpg
www_gewinn_line+bottom+.jpg