BENTLEY BENTAYGA SPEED

BENTLEY Bentayga Speed – Der Inbegriff von SUV-Luxus und Leistung

Bentley präsentiert mit dem neuen Bentayga Speed nicht nur den schnellsten, sondern auch den luxuriösesten SUV der Welt.

Fotos:  © Porsche Holding GmbH

Fotos: © Porsche Holding GmbH

Bentley Motors gibt heute alle Details zum schnellsten Serien-SUV der Welt bekannt. Der Bentayga Speed ist mit einer 635PS starken Version des vertrauten 6,0-Liter-W12-Motors ausgestattet, der eine Höchstgeschwindigkeit von 306km/h und eine Beschleunigung von 0auf 100km/h in 3,9 Sekunden bietet.

Der in Großbritannien entworfene, konstruierte und von Hand gefertigte Bentayga Speed ist der bis dato kraftvollste und am stärksten leistungsorientierte Bentayga. Er nimmt die weit zurückreichende Tradition der Speed-Modelle wieder auf, die mit dem Continental GT im Jahr 2007 aus der Taufe gehoben wurde, und hebt die Bentayga Performance auf ein neues Niveau, seit er im vergangenen Jahr beim berühmt-berüchtigten Pikes Peak International Hill Climb-Rennen einen neuen Rekord unter den Serien-SUVs für sich verbuchen konnte.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 306km/h ist der Bentayga Speed unsere bis dato stärkste und leistungsorientierteste Modellvariante.

Passend zum höheren Leistungsniveau wartet der Bentayga Speedmit einer imposanten Exterieur-Optik auf. Dunkel getönte Scheinwerfer, Seitenschwellerleisten in Wagenfarbe und ein auffälliger Heckflügel weisen aufdas Leistungsvermögen des SUV hin. Kühler- und Stoßfängergrilleinsätze in dunkler Tönung, ein exklusives 22-Zoll-Raddesign, das mit drei unterschiedlichen Oberflächen verfügbar ist, sowie die typischen Speed-Embleme unterstreichen das sportliche Design.

Das Interieur des Bentayga Speed überrascht mit einem spektakulären Design-Thema. Dazu gehören elegant gefertigte, schwungvolle Designelemente an Tür und Türgriff, am Rand der Sitzflächen und Rückenlehnen sowie an der unteren Konsole, neue kontrastierende Garnfarben für die Rautensteppung, dezente Speed-Embleme, ein beleuchteter Speed-Schriftzug an der Einstiegsleiste sowie die erstmalige Verwendung von Alcantara-Materialien in einem Bentayga.

Wie bei allen Bentayga-Modellen ist der allradgetriebene Speed mit einer elektronischen Differenzialsperre und bis zu acht Fahrdynamik-Modi ausgestattet. Maßgeschneiderte Überarbeitungen am Sport-Modus bieten ein dynamischeres Fahrgefühl, während ein charismatischerer Motor-Sound und eine straffere Fahrwerksabstimmung den Fahrspaß weiter erhöhen.

Kunden können den Bentayga Speed mit einer Reihe exklusiver Optionen an ihre Bedürfnisse anpassen. Dies umfasst Carbon-Keramik-Bremsen, 22-fach anpassbare Vordersitze mit Massagefunktion, eine Instrumententafel aus Carbonfaser, das Bentley Rear-Seat-Entertainment (RSE) und eine Stimmungsbeleuchtung.

P90318591-lowRes.jpg
Bentayga_Speed_14.jpg

Echte Bentley-Straßenpräsenz

Der Bentley Bentayga besticht durch eine zeitlos-elegante Formensprache. Diesportliche Präsenz des SUV wurde für die Speed-Version prägnant erweitert: unteres Karosserie-Styling sowie Frontsplitter und Heckspoiler an den Stoßfängern in Wagenfarbe, ergänzt von einem markanten Heckflügel auf der Kofferraumklappe. Dezente, elegante Speed-Schriftzüge zieren den unteren Rand beider Fronttüren.

Der Bentayga Speed ist zudem mit einer Verkleidung in Wagenfarbe unterhalb des unteren Frontgrills ausgestattet. Stoßfänger und Kühler sind exklusiv mit dunkel getönten Matrixgrills ausgestattet, die das Leistungsvermögen dieses Modells betonen.

Die dunkel getönten Scheinwerfer und Heckleuchten sind weitere Kennzeichen der Speed-Variante. Abgerundet wird das Ausstattungspaket von neuen, zehnspeichigen 22-Zoll-Rädern, die in drei Oberflächendesigns erhältlich sind – silber, dunkel getönt oder schwarz, und allen Kunden in Bentleys optionaler Black Specification zur Verfuegung steht.

Ein wahrhaft luxuriöses und exklusives Interieur

Das im englischen Crewe handgefertigte Interieur des Bentayga ist der Inbegriff des modernen britischen Designs. Im Interieur des Bentayga Speed kommt erstmals eine neue Farbkombination zum Einsatz, deren spezielle Gestaltung die einzigartigen Styling-Linien betont. Das Hauptelement ist hierfür die Verwendung einer Alcantara-Verkleidung – erstmals in einemBentayga.

Alcantara ist ein haptisch äußerst angenehmes Material, das meist Supersportwagen vorbehalten ist – bei Bentley fand es bislang bei Modellen wie dem Continental Supersports Verwendung. Kunden können beim Bentayga Speed auf Wunsch auch auf Leder als Option ohne Aufpreiszurückgreifen.

Die Linien werden von elegant gefertigten, schwungvollen Designelementen rund um Türen und Türgriffe, am Rand der Sitzflächen und Rückenlehnen sowie an der unteren Konsole unterstrichen. Wie bei allen Bentayga-Modellen sind auch beim Speed kontrastierende Steppnähte verfügbar, wobei diese sich bis in die Rautensteppung an den Seitenpolstern, am oberen Bereich der Rückenlehnen und an den Türverkleidungen hineinziehen. Zudem zieren sie die gesteppte Rückwand jedes Speeds, der mit vier statt mit fünf Sitzen geordertwird.

Während Bentayga-Kunden optional die Bentley-Flügel im oberen Bereich der Rückenlehnen aufsticken lassen können, werden diese beim neuen Speed-Modell durch den Schriftzug „Speed“ ersetzt, der in monochromer oder kontrastierender Steppung ausgeführt werden kann. Ein metallenes Speed-Emblem ziert die Armaturentafel auf der Beifahrerseite, während eine beleuchtete Speed-Einstiegsleiste die Insassen im wahrhaft luxuriösen Interieur willkommen heißt.

WWW.BENTLEYMOTORS.COM