COSTÁN A. EGHIAZARIAN

Costán A. Eghiazarian GRÜNDER VON AENEA FINE JUWELLERY

AENEA verkörpert die höchste Form der Handwerkskunst, verwurzelt in der Goldschmiedetradition des letzten Jahrhunderts. Gründer Costán A. Eghiazarian im Gespräch über Perfektion, die Faszination bunter Edelsteine und welches Schmuckstück er für Garry Oldman angemessen hält…

 
Fotos: © AENEA, beigestellt

Fotos: © AENEA, beigestellt

Warum haben die Ringe Candy Ruby und Sarpa 4 Snakes Chysoberyll eine besondere Bedeutung für Sie?

Bei diesen Ringen steht trotz des gelungenen Designs der jeweilige Stein ganz klar im Fokus. Beides sind Steine, die in dieser Qualit.t so unfassbar rar geworden sind, dass ich mich glücklich schätze, mit ihnen arbeiten zu können. Hier bestimmen ganz klar die Steine das Design. Die Natur ist einfach immer wieder so perfekt in ihrer Imperfektion, da fehlt dem Menschgemachten oft die “Magie”.


Seit wann begleitet Sie die Leidenschaft zu Schmuck und edlen Steinen?

Seit meiner frühen Kindheit. Ich bin damit aufgewachsen, und dann gibt es nur zwei Varianten: Entweder man liebt es oder man hasst es. Gott sei Dank ist es in meinem Fall Ersteres …

Ring Candy Ruby

Ring Candy Ruby

Wo liegt Ihr Hauptaugenmerk bei der Kreation eines Schmuckstückes?

Wenn das so einfach w.re! Vorrangig ist es Research. Ich bin der festen Überzeugung, dass es so etwas wie reine Kreativität nicht gibt. Kreativität entsteht durch die Auseinandersetzung mit der Materie und dem Thema. Mein Ziel ist es, mit möglichst wenig Fremdeinflüssen zum gestalterischen Ergebnis zu kommen. Die Natur bietet den besten Nährboden für Kreativität, gefolgt von kulturellen Schätzen, wie sie oft in den großen Museen der Welt zu finden sind.


Gibt es einen besonderen Menschen, für den Sie persönlich ein Schmuckstück kreieren möchten?

Aus der Kollektion Sarpa: Ring 4 Snakes Chysoberyll

Aus der Kollektion Sarpa: Ring 4 Snakes Chysoberyll

Einige! Den einen oder anderen habe ich schon “eingekleidet”. Gerne würde ich aber Christina Aguilera “behängen”, und für Gary Oldman wären mal Manschettenknöpfe angebracht.

Gibt es im Moment etwas, das Sie besonders fasziniert?

Derzeit ist es die Kunst der Wende zum 20. Jahrhundert in Russland, und da vorrangig die Malerei. Mehr als inspirierend ... eben faszinierend.

WWW.AENEA.COM

 

AENEA_Mangostin_Ring.jpeg

DIE WELT VON AENEA